Bonn – Stadt informiert über Deutschkurse für Neuzugewanderte

Mittelrhein-Tageblatt - Extra - Bonner Stadtnachrichten - Aktuell -Bonn (NRW) – Deutschkurse: Die Veranstaltungsreihe „Informationen für die Arbeit in der Flüchtlingshilfe“ der Stabsstelle Integration der Stadt Bonn beschäftigt sich am Montag, 11. September 2017, ab 18 Uhr im Ratssaal im Stadthaus, Berliner Platz, mit Deutschkursen für Neuzugewanderte.

Welche Sprachkursformate gibt es in Bonn und für wen sind sie zugänglich? Wie finde ich einen Integrationskurs und was ist ein berufsbezogenes Sprachlernangebot? Welche Hürden muss ein Geflüchteter nehmen, um erfolgreich einen Sprachkurs abschließen zu können?

Diese und weitere Fragen werden Marc Jahn von der Internationalen Begegnungsstätte der Stadt Bonn und Claudia Foka, Regionalkoordinatorin Integration des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF), beantworten.

Die Veranstaltung richtet sich an Haupt- und Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe. Veranstaltungsort ist der Ratssaal im Stadthaus, Berliner Platz 2. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

www.integration-in-bonn.de

***
Herausgeber: Der Oberbürgermeister der Bundesstadt Bonn, Presseamt, Stadthaus, Berliner Platz 2, 53111 Bonn

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!