Nachrichten aus Bonn am Rhein-Aktuell-Bonn (NRW) – Da der Deutsche Wetterdienst für den heutigen Donnerstag, 18. Januar, eine Sturmwarnung mit orkanartigen Böen der Stufe drei bis vier herausgegeben hat, rät die Stadtförsterei ausdrücklich davon ab, im Wald spazieren zu gehen. Bei stärkeren Windstößen können jederzeit dickere Äste herunterfallen oder beschädigte Bäume umkippen.

Insbesondere weil der Sturm vor zwei Wochen bereits zahlreiche Schäden hinterlassen hat, ist es zurzeit gefährlich im Wald. „Der letzte Sturm hat viele Bäume beschädigt. Häufig sind die Wurzeln gelockert, ohne dass dies von außen sichtbar ist“, erklärt Stadtförster Sebastian Korintenberg. „Wir rechnen damit, dass die angekündigten Sturmböen weitere Bäume zum Umstürzen bringen.“ Auch nach Abflauen des Sturms sollten die Bürgerinnen und Bürger zunächst auf Waldspaziergänge verzichten.

Auch außerhalb des Waldes ist Vorsicht geboten: Auch hier besteht Gefahr vor umkippenden Bäumen oder herabstürzenden Ästen und Dachziegeln. Der Deutsche Wetterdienst empfiehlt, Fenster und Türen geschlossen zu halten und Gegenstände im Freien zu sichern.

***
Herausgeber: Der Oberbürgermeister der Bundesstadt Bonn, Presseamt, Stadthaus, Berliner Platz 2, 53111 Bonn

Das könnte was für Sie sein ...

http://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/12/Nachrichten-aus-Bonn-am-Rhein-Aktuell-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/12/Nachrichten-aus-Bonn-am-Rhein-Aktuell--120x120.jpgMittelrhein-TageblattAktuellBonnDeutschland-NewsNRWStadt-News18.01.2018,Aktuell,Bonn,Lokales,Nachrichten,News,NRW,rät von Waldspaziergängen ab,Sturmwarnung: StadtförstereiBonn (NRW) - Da der Deutsche Wetterdienst für den heutigen Donnerstag, 18. Januar, eine Sturmwarnung mit orkanartigen Böen der Stufe drei bis vier herausgegeben hat, rät die Stadtförsterei ausdrücklich davon ab, im Wald spazieren zu gehen. Bei stärkeren Windstößen können jederzeit dickere Äste herunterfallen oder beschädigte Bäume umkippen.Insbesondere weil...24.Stunden immer aktuelle News und Ratgeberthemen