Bonn – Umwelt: Krötenwanderung beendet – Philosophenring wieder frei

Mittelrhein-Tageblatt - Top-News24 - Umweltmagazin -Bonn (NRW) – Zum Schutz der Kröten, die auf ihrer Wanderung in die Laichgewässer Straßen überqueren, war der Philosophenring auf dem Heiderhof zwischen der Fichtestraße und der Nietzschestraße in den vergangenen Wochen für den Durchgangsverkehr gesperrt.

Da die Kröten ihre Wanderung für dieses Jahr beendet haben, ist die Sperrung ab sofort wieder aufgehoben. Auch die Busse fahren wieder die gewohnten Routen.

***
Herausgeber: Der Oberbürgermeister der Bundesstadt Bonn, Presseamt, Stadthaus, Berliner Platz 2, 53111 Bonn

 

 

Kommentare sind geschlossen.