Bonn – Verkehrshinweis: Römerplatz wird Kreisverkehr

suedwest-news-aktuell-deutschland-bonnBonn (NRW) – Verkehrshinweis:Das Tiefbauamt der Stadt Bonn beginnt am Montag, 16. Januar, mit den Straßenbauarbeiten für den Kreisverkehrsplatz Römerplatz in Bad Godesberg.

Der Ausbau erfolgt auf der Grundlage der von der Bezirksvertretung Bad Godesberg im August 2016 beschlossenen Planung. Der Kreisel, in den Rüngsdorfer, Ubier-, Cäsarius-, Heisterbach-, Rhein-, Konstantin- und Karl-Finkelnburg-Straße münden, ist voraussichtlich bis Juni 2017 fertig. Die Kosten belaufen sich auf zirka 790.000 Euro.

Zu Beginn werden Versorgungsleitungen neu verlegt. Anschließend erfolgt der Straßenausbau zum Kreisverkehrsplatz. Die Arbeiten erfolgen unter Einsatz einer Baustellen-Signalanlage, die die Verkehrsströme auf der Hauptachse (Ubierstraße/Konstantinstraße) regelt. Der Verkehr der Nebenrichtungen wird abgebunden und lokal umgeleitet. Die betroffenen Buslinien müssen ebenfalls andere Strecken fahren.

Das Tiefbauamt bemüht sich, die Arbeiten möglichst reibungslos und in der vorgegebenen Bauzeit zu erledigen. Für unvermeidliche Beeinträchtigungen bittet die Stadt Verständnis.

***
Herausgeber: Der Oberbürgermeister der Bundesstadt Bonn, Presseamt, Stadthaus, Berliner Platz 2, 53111 Bonn

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!