Extra-Stadtportal-Bonn -Bonn (NRW) – ib – Einen Tag nach den Feierlichkeiten zum Tag der deutschen Einheit, am kommenden Dienstag, 4. Oktober, stellt Prof. Dr. Günter Seubold um 19.30 Uhr im Haus der Bildung in einem Vortrag die Frage nach der „deutschen Leitkultur“.

Mit Blick auf Schiller, Hegel, Nietzsche oder Theodor W. Adorno versucht Seubold, der an der Alanus-Hochschule Philosophie lehrt, eine philosophische Antwort auf die gegenwärtige Debatte zur „Leitkultur“ und Integration zu finden.

Der Vortrag findet statt in der VHS, Mülheimer Platz 1, 53111 Bonn. Anmeldung gerne per E-Mail an gabriele.tillmanns@bonn.de. Karten gibt es auch an der Abendkasse. Der Eintritt beträgt fünf Euro.

***

Herausgeber: Der Oberbürgermeister der Bundesstadt Bonn, Presseamt, Stadthaus, Berliner Platz 2, 53111 Bonn

Das könnte was für Sie sein ...

Bonn - Vortrag „Was ist deutsch?“http://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Extra-Stadtportal-Bonn-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Extra-Stadtportal-Bonn--120x120.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinBonnDeutschland-NewsEventsNRW02.10.2016,Aktuell,Bonn,Lokales,Nachrichten,News,NRW,Stadtportal,Termine,VHS,Vortrag „Was ist deutsch?“Bonn (NRW) - ib - Einen Tag nach den Feierlichkeiten zum Tag der deutschen Einheit, am kommenden Dienstag, 4. Oktober, stellt Prof. Dr. Günter Seubold um 19.30 Uhr im Haus der Bildung in einem Vortrag die Frage nach der „deutschen Leitkultur'.Mit Blick auf Schiller, Hegel, Nietzsche oder Theodor W....Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt