Bonn – Vortrag in der VHS: Lampenfieber und Stress in exponierten Situationen

Mittelrhein-Tageblatt - Extra - Bonner Stadtnachrichten - Aktuell -Bonn (NRW) – Am Donnerstag, 14. September 2017, um 18 Uhr erklärt der Psychologe Julian Christopher Kübler, wie Lampenfieber entsteht und warum die Begegnung mit anderen Menschen dem einen schwerer und dem anderen leichter fällt.

Titel des Vortrags: „Lampenfieber und Stress in exponierten Situationen“. Der Vortrag findet im Haus der Bildung, Mülheimer Platz 1, statt. Das Entgelt beträgt sechs Euro.

Anmeldung und weitere Infos unter www.vhs-bonn.de. Zur Vertiefung bietet der Dozent ab dem 28. September 2017 in der VHS auch den dreiteiligen Kurs an: „Umgang mit Stress in exponierten Situationen“.

***
Herausgeber: Der Oberbürgermeister der Bundesstadt Bonn, Presseamt, Stadthaus, Berliner Platz 2, 53111 Bonn

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!