Bonn – Wanderung: Architektur und Landschaft im Kottenforst

Mittelrhein-Tageblatt - Extra - Bonner Stadtnachrichten - Aktuell -Bonn (NRW) – Die Volkshochschule Bonn bietet am Samstag, 7. Oktober 2017, eine Tageswanderung von etwa 14 Kilometern zwischen Gielsdorf und Buschhoven an.

Los geht es um 8.30 Uhr am Busbahnhof, Bahnsteig D 2. Die Teilnahmegebühr beträgt 15,50 Euro.

Auf dem Weg wird die ehemalige Burgkapelle und Dorfkirche St. Jakobus in Gielsdorf besichtigt, die mit Fresken aus dem 15. Jahrhundert ausgestattet ist.

Weiter geht es vorbei an der römischen Wasserleitung bis zum „Eisernen Mann“, eine sagenumwobene Eisenstele. Über den Jagdweg erreicht die Gruppe den Bahnhof Kottenforst.

Von hier geht es nach einer Abschlussrast zurück nach Bonn. Anmeldung und Informationen unter www.vhs-bonn.de (Kurs 6453) oder vormittags telefonisch unter 0228 – 77 52 09.

***
Herausgeber: Der Oberbürgermeister der Bundesstadt Bonn, Presseamt, Stadthaus, Berliner Platz 2, 53111 Bonn

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!