Bonn – Wirtschaft: Flucht ins Betongold – Bundesbank-Vortrag über die Gefahr einer Immobilienblase

Nachrichten aus Bonn am Rhein-Aktuell-Bonn (NRW) – Die Immobilienpreise steigen in Deutschland seit Jahren, weil Wohnraum knapp und die Zinsen niedrig sind. In vielen Großstädten liegen die Preise aktuell über ihrem angemessenen Niveau.

Am Dienstag, 6. März 2018, um 18 Uhr bietet Dr. Florian Kajuth vom Zentralbereich Volkswirtschaft der Deutschen Bundesbank eine Einschätzung der Entwicklung am deutschen Immobilienmarkt auf Basis der Analyse der Bundesbank.

Der Vortrag findet im Haus der Bildung, Mülheimer Platz 1, statt. Der Eintritt ist frei.

***
Herausgeber: Der Oberbürgermeister der Bundesstadt Bonn, Presseamt, Stadthaus, Berliner Platz 2, 53111 Bonn

 

 

Kommentare sind geschlossen.