Mittelrhein-Tageblatt - Extra - Bonner Stadtnachrichten - Aktuell -Bonn (NRW) – Bonner Rad-Dialog: Über 1700 Verbesserungsvorschläge haben die Bonnerinnen und Bonner seit dem Start des Rad-Dialogs am 13. September eingereicht.

Dabei setzten sie die Schwerpunkte bislang auf die Kategorien Radverkehrsführung, Radwegqualität und Hindernisse. Ziel der Online-Umfrage ist es, das Radfahren in Bonn attraktiver zu gestalten.

Auf der Plattform des Rad-Dialogs unter https://www.raddialog.bonn.de/ können noch bis zum 18. Oktober Vorschläge für die Verbesserung des Bonner Radverkehrs gemacht werden. Im Anschluss werden Politik und Verwaltung die Vorschläge prüfen und entscheiden, welche Maßnahmen sinnvoll und kurz- oder mittelfristig umsetzbar sind.

***
Herausgeber: Der Oberbürgermeister der Bundesstadt Bonn, Presseamt, Stadthaus, Berliner Platz 2, 53111 Bonn

Das könnte was für Sie sein ...

http://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/09/Mittelrhein-Tageblatt-Extra-Bonner-Stadtnachrichten-Aktuell-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/09/Mittelrhein-Tageblatt-Extra-Bonner-Stadtnachrichten-Aktuell--120x120.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellBonnDeutschland-NewsNRWStadt-NewsThemen und Tipps S - ZUmwelt und Natur10.10.2017,Aktuell,Bonn,Bonner Rad-Dialog,Nachrichten,News,Stadtportal Bonn,Umwelt,Zwischenbilanz zumBonn (NRW) – Bonner Rad-Dialog: Über 1700 Verbesserungsvorschläge haben die Bonnerinnen und Bonner seit dem Start des Rad-Dialogs am 13. September eingereicht.Dabei setzten sie die Schwerpunkte bislang auf die Kategorien Radverkehrsführung, Radwegqualität und Hindernisse. Ziel der Online-Umfrage ist es, das Radfahren in Bonn attraktiver zu gestalten.Auf der Plattform des...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt