Brüggen – Erneuter Einbruch und Vandalismus in Gaststätte an der Klosterstraße

Polizei im Einsatz -

Polizei im Einsatz – Symbolbild der Polizei

Brüggen (NRW) – Am Montag, 26.03.2018, zwischen 19.40 Uhr und 23.40 Uhr, wurde eine Gaststätte auf der Klosterstraße, zum zweiten Mal in zwei Tagen, von Einbrechern heimgesucht.

Die unbekannten Täter hebelten diesmal mit Erfolg zwei Türen auf und gelangten so in die Räumlichkeiten. Dort besprühten sie alles mit schwarzer Sprühfarbe. In der Küche wurden mehrere Schranktüren abgerissen. Im Gastraum schlitzten die Täter alle Sitzpolster auf und zerkratzten sämtliche Tische.

Weiterhin wurde der Wasserhahn aufgedreht und der Abfluss verstopft, so dass es zu einer Überflutung der Räumlichkeiten kam.

Über Art und Höhe der Beute konnte noch keine Angabe gemacht werden. Hinweise bitte an die Polizei Viersen unter 02162-377/0.

OTS: Kreispolizeibehörde Viersen

 

 

Kommentare sind geschlossen.