Mittelrhein-Tageblatt - Nachrichten aus Neuwied -

Neuwied – Hinweis zum Standesamt: Am 31. Oktober keine Beurkundungen möglich

Neuwied – Hinweis: Wegen landesweit umfangreicher EDV-Arbeiten kann das Standesamt der Stadt Neuwied am Mittwoch, 31. Oktober, während der Nachmittagssprechstunden keine Beurkundungen vornehmen. Wie Amtsleiter Dirk Uhrig betont, sind bereits terminierte Eheschließungen davon jedoch nicht betroffen. Ansonsten stehen die Mitarbeiter des Standesamts am Nachmittag des…

Mittelrhein-Tageblatt - Nachrichten aus Neuwied -

Neuwied – Wegen Kirmes: Feldkircher Straße wird teilweise gesperrt

Neuwied – Wegen der Kirmes im Neuwieder Stadtteil Feldkirchen wird in der Zeit von Samstag, 15. September, 15 Uhr, bis Montag, 17. September, 24 Uhr, die Feldkircher Straße zwischen den Einmündungen Karl-Marx-Straße und Lohmannstraße gesperrt. Der Verkehr wird über die Karl-Marx-Straße und die Lohmannstraße umgeleitet….

Mittelrhein-Tageblatt - Nachrichten aus Neuwied -

Neuwied – Marktplatz: Präsentation der Wettbewerbsergebnisse

Ausführliche Vorstellung am 20. Juni im Café Auszeit. Neuwied – Der Neuwieder Marktplatz steht vor einer umfassenden Neugestaltung. Und die Bürger konnten dabei mehr als ein Wörtchen mitreden. Ihre intensive Beteiligung – mittels Online-Ideenbörse und einem anschließenden Workshop – hat die Rahmenbedingungen für den anschließenden…

Mittelrhein-Tageblatt - Nachrichten aus Neuwied -

Neuwied – In den Ferien auf dem „Walk of Fame“ unterwegs

Noch Plätze frei im abwechslungsreichen Jugend-Kreativ-Camp. Neuwied – Das Kinder- und Jugendbüro der Stadt Neuwied (KiJuB) hat in Kooperation mit der VHS wieder ein abwechslungsreiches „Jugend-Kreativ-Camp“ für die Sommerferien organsiert. Kinder und Jugendliche ab 11 Jahren können in einer Vielzahl von Workshops von Montag, 25.,…

Spaß im Freibad

Neuwied – Freibad Oberbieber wird zum Abenteuerland: Städtisches Jugendbüro sorgt für interessante Programmpunkte

Neuwied – Die Freibad Oberbieber verwandelt sich vom 25. bis 29. Juni in ein Abenteuer- und Erlebnisbad – dank eines speziellen Ferienangebots, das vor allem Kinder und Jugendliche, aber auch die ganze Familie anspricht. Der Heimat – und Verschönerungsverein Oberbieber (HVO) und das städtische Kinder-…

Mittelrhein-Tageblatt - Nachrichten aus Neuwied -

Neuwied – Einfach tierisch: Ein Elefant auf Abwegen

Neuwied – Am Mittwoch, 06.06.2018, 17:51 Uhr, erhielt die Polizeiinspektion Neuwied darüber Kenntnis, dass im Bereich der Berggärtenstraße in 56564 Neuwied, im Stadtteil Heddesdorf, ein Elefant gesichtet wurde. Da sich momentan der „Circus Krone“ zu einem Gastspiel auf der Kirmeswiese an der Andernacher Straße in…

Mittelrhein-Tageblatt-Politik-AfD-RLP-

Mainz – Dr. Bollinger und Bleck (AfD) gegen EU-Haftungsunion: Sparkassen und Genossenschaftsbanken schützen

Mainz / Neuwied – EU-Haftungsunion: Bereits im Jahr 2017 beantragte die AfD-Fraktion im Landtag Rheinland-Pfalz, dass durch die EU-Bankenunion keine direkte oder indirekte Mithaftung rheinland-pfälzischer Banken für Banken im EU-Ausland stattfinden dürfe. Dieser Antrag wurde von den etablierten Parteien abgelehnt. Nun forderte die Sparkasse Neuwied die…

Mittelrhein-Tageblatt - Nachrichten aus Neuwied -

Neuwied – Meldung der Polizei Neuwied zu einem Kinderansprecher – Hintergrundinformation

Neuwied – In den sozialen Medien wird aktuell eine Information der Neuwieder Polizei an die Stadtverwaltung im Hinblick auf einen Kinderansprecher thematisiert. Dieser Meldung liegt folgender Sachverhalt zu Grunde. Bereits am 16.05.2018 wurde die Polizei Neuwied zu einer Kindertagesstätte gerufen, da ein Mann laute Kindermusik…

Mittelrhein-Tageblatt - Nachrichten aus Neuwied -

Neuwied – Alleinunfall auf der B 42

Neuwied – Am Mittwoch, 23.05.2018, 19:35 Uhr befuhr ein 82jähriger Mann aus Bendorf die B42 mit seinem PKW, einem Toyota Yaris, aus Richtung Neuwied kommend in Fahrtrichtung Bendorf. In Höhe der Ausfahrt Bendorf-Nord verlor er in einer leichten Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug und…

Mittelrhein-Tageblatt - Nachrichten aus Neuwied -

Neuwied – Verkehrsunfall mit Personenschaden im Kreuzungsbereich der Kurt-Schumacher-Straße/Neuer Weg

Neuwied – Am gestrigen Abend ereignete sich im Kreuzungsbereich der Kurt-Schumacher-Straße/Neuer Weg in Neuwied Niederbieber ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen leicht verletzt wurden. Eine 33 jährige Pkw-Fahrerin fuhr gegen 19:55 Uhr aus der Kurt-Schumacher-Straße in den Kreuzungsbereich ein und übersah offensichtlich das Fahrzeug eines…