News und Themen zu: Neuwied

Aktuell

Neuwied – Hundekotbeutel wieder erhältlich: Kleine Tüten gegen ein großes Ärgernis

Saubere Pfoten. Kleine Tüten gegen ein großes Ärgernis - Foto: Stadt Neuwied Neuwied - „ Hundehaufen weniger in Neuwied“: So lautete der Titel einer öffentlichkeitswirksamen Aktion, mit der die Stadt vor zwei Jahren als Teil ihrer Saubere-Pfoten-Kampagne einem besonderen Ärgernis…
Diesen Artikel lesen ...
Aktuell

Neuwied – Aktueller Hinweis: Ämter zwischen Weihnachten und Silvester geöffnet

Städtische Kitas haben unterschiedliche Ferienregelungen. Neuwied - An Heiligabend und Silvester sind alle Dienststellen der Stadtverwaltung Neuwied geschlossen, ebenso an den Feiertagen 25. und 26. Dezember sowie am 1. Januar. Doch zwischen der Besinnlichkeit der Weihnachtsfeiertage und den Feiern an…
Diesen Artikel lesen ...

Aktuell

Neuwied – StadtBibliothek wünscht fröhliche „Leihnachten“ – Umfassendes Angebot: Lesen und Hören rund um die Uhr

Neuwied - Wer aus Weihnachten „Leihnachten“ macht, der entscheidet sich für ein attraktives Geschenk. Doch was verbirgt sich hinter dem ungewöhnlichen Begriff? Letztlich ein Gutschein für einen Bibliotheksausweis der Neuwieder StadtBibliothek. Und das ist ein „All you can read“-Angebot – gedruckte…
Diesen Artikel lesen ...
Aktuell

Mainz – Dr. Jan Bollinger (AfD) zur Razzia gegen linke Szene in Neuwied: linke Gewalt bekämpfen – AfD stellt Berichtsanträge im Landtag

Dr. Jan Bollinger ist parlamentarischer Geschäftsführer und wirtschaftspolitischer Sprecher der AfD- Fraktion im Landtag Rheinland-Pfalz. - Foto: AfD Mainz - Nach den Krawallen während des G20-Gipfels in Hamburg nahm die Sonderkommission „Schwarzer Block“ die linke Szene weiter unter Beobachtung. Bundesweit…
Diesen Artikel lesen ...
Aktuell

Neuwied – Aktueller Hinweis: Bürgerbüro und Standesamt schließen am 13. Dezember früher

Neuwied - Aktueller Hinweis: Wegen landesweiter Software-Updates müssen das Bürgerbüro und das Standesamt der Stadt Neuwied am Mittwoch, 13. Dezember, bereits um Uhr schließen. Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, dies bei der Planung ihrer Behördengänge zu berücksichtigen. *** Urheber: Stadt…
Diesen Artikel lesen ...