suedwest-news-aktuell-simmern-im-hunsrueck

Simmern im Hunsrück – Aktueller Bericht der Polizeiinspektion für das Wochenende vom 06.-08.10.2017

Simmern im Hunsrück – Unfallgeschehen Verkehrsunfälle größeren Ausmaßes waren für den Berichtszeitraum nicht zu verzeichnen. Straftaten Fahren ohne Fahrerlaubnis/Roller ohne Versicherungsschutz Der 31-jährige Fahrer eines Kleinkraftrades wurde am Freitagnachmittag im Stadtgebiet Simmern dabei betroffen, wie er einen Roller führte, obwohl für diesen kein Versicherungsschutz vorlag….

Aktuelles von der Polizei in Rheinland-Pfalz -

Simmern im Hunsrück – BINGO: Verdacht eines Eigentumsdeliktes / Kennzeichendiebstahl / Verfolgungsfahrt

Simmern im Hunsrück – BINGO: Gegen 23:45 Uhr fiel Beamten der PI Simmern ein Pkw Alfa Romeo auf, der in der Ortslage Kirchberg auf die B 50 in Richtung Simmern auffuhr. Aufgrund eines parallel hierzu eingegangenen Alarmes an einer Kirchberger Tankstelle sollte das Fahrzeug einer…

IMG_2218

St. Goar / Simmern im Hunsrück – Rhein in Flammen: Rotkreuzler waren im Einsatz

St. Goar / Simmern im Hunsrück – Rhein in Flammen: Der Einsatz der Rotkreuzler hat Tradition: Seit vielen Jahren betreut der DRK Kreisverband Rhein-Hunsrück die Großveranstaltungen „Rhein in Flammen“ in Oberwesel und St. Goar. Aufgabe der Rotkreuzler ist es, die sanitätsdienstliche Versorgung von verletzten und…

DRK auf der Nature One-1

Kastellaun / Simmern – NATURE ONE: Rotes Kreuz hilft 1.800 Menschen – Baby kommt auf Festival zur Welt

Kastellaun / Simmern – NATURE ONE: Nach fast neunzig Stunden Sanitätsdienst auf dem Musikfestival Nature One im Hunsrück zieht das Deutsche Rote Kreuz eine zufriedene Bilanz. Auch im 22. Jahr zeigte sich das Festival mit mehreren zehntausend Besuchern als eine friedliche Veranstaltung mit den verschiedensten…

DRK auf der Nature One-1

Kastellaun / Simmern – NATURE ONE: Motto „we call it home“ gilt seit über 20 Jahren auch für rund 600 Einsatzkräfte des DRK

Kastellaun / Simmern – Wenn am Wochenende wieder rund 65.000 Musikfans auf die ehemalige Raketenbasis Pydna bei Kastellaun im Hunsrück strömen, ist das Deutsche Rote Kreuz nicht weit. Seit mehr als zwanzig Jahren ist die Nature One auch für die vielen Rotkreuzler eine Art zuhause…

Mittelrhein-Tageblatt - RLP-24.de - Nachrichten aus Simmern im Hunsrück -

Simmern im Hunsrück – Dr. Marlon Bröhr: Ein guter Tag für die Menschen am Mittelrhein!

Zu den Ergebnissen des Rechnungshofes zur Mittelrheinbrücke erklärt Dr. Marlon Bröhr, Landrat des Rhein-Hunsrück-Kreises: Simmern im Hunsrück – „Heute ist ein guter Tag für die zügige Realisierung der Mittelrheinbrücke und damit ein guter Tag für die Menschen am Mittelrhein. Natürlich freue ich mich. Die Ergebnisse…

Defi IGS Kast.

Kastellaun / Simmern im Hunsrück – DRK: Ein Schock, der Leben retten kann

IGS-Schüler ergründen Hintergründe von Herztätigkeit und Wiederbelebung Kastellaun / Simmern im Hunsrück – Was ist eigentlich der Blutdruck? Wie kann man die Herztätigkeit messen? Welche Möglichkeiten der Intervention bestehen bei Störungen am Herzen? Diesen und ähnlichen Fragen gingen Schüler der achten Klasse (mit Schwerpunkt Mathematik/Naturwissenschaft)…

Auftakt Energiewabe Rhein-Hunsrück Foto Andre Laaks - innogy SE

Simmern im Hunsrück – Feierlicher Startschuss in Berlin für die Energiewabe Rhein-Hunsrück

Simmern im Hunsrück – Nach über zweijähriger Vorarbeit ist es nun amtlich: Das Energiewendeprojekt „Designetz“ ging am 23. Januar 2017 im E-Werk in Berlin feierlich an den Start. Das ambitionierte Ziel der 46 Projektpartner unter Konsortialführung von Innogy ist es, die »Blaupause« für die Energiewende…

suedwest-news-aktuell-simmern-im-hunsrueck

Simmern im Hunsrück – Rechtsgutachten zum Bau der Mittelrheinbrücke klärt offene Fragen

Rechtsgutachten von Prof. Dr. jur. Willy Spannowsky klärt offene Fragen: Mittelrheinbrücke hat Verkehrsbedeutung einer Landesstraße – Brücke darf kein kommunales Projekt sein Simmern – „Endlich gibt es rechtliche Klarheit über die bisher ungeklärte Frage der Baulast: Die Mittelrheinbrücke darf kein kommunales Projekt sein. Schließlich hat…

Simmern im Hunsrück – Bürgerrechte stärken – Gerichte entlasten: Geschäftsstelle Kreisrechtsausschuss legt erfreuliche Jahresstatistik 2016 vor

Simmern im Hunsrück – Eine erfolgreiche Bilanz des Jahres 2016 zieht der Kreisrechtsausschuss des Kreises. So wenig Widersprüche wie noch nie – lediglich 245 – wurden im Jahr 2016 registriert. Der Pflichtausschuss des Kreises beschäftigt sich mit dem Verwaltungshandeln der Kreisverwaltung und der ihr zugehörigen…