Mittelrhein-Tageblatt - Deutschland - News - Stralsund -

Stralsund – Polizei verhindert rechtsextremistische Veranstaltung

Stralsund (MV) – Am 11.02.2017 führte die Polizeiinspektion Stralsund mit Unterstützung des Landesbereitschaftspolizeiamtes und der Kriminalpolizeiinspektion Anklam einen Einsatz in der Hansestadt Stralsund durch. Im Vorfeld hatte die Polizei Hinweise, dass Personen aus der rechtsextremen Szene am 11.02.2017 eine konspirative Beitrag lesen …

Dein-Freund-und-Helfer-im-Einsatz-Aktuelles-von-der-Polizei-

Gadebusch – Kriminalpolizei ermittelt wegen Volksverhetzung

Gadebusch (MV) – Volksverhetzung: Ein 19-jähriger Täter aus der Region verwendete in den sozialen Netzwerken als Profilbild ein Bild des Konzentrationslagers Auschwitz. Auf dem Bildnis hat der Tatverdächtige einen Schriftzug dargestellt, der die Menschenwürde von Teilen der Bevölkerung diffamiert und Beitrag lesen …

 

Karaokehelden