Mainz – Dr. Sylvia Groß (AfD) zum Masterplan „Stärkung der ambulanten ärztlichen Versorgung“: Bisherige Maßnahmen werden dem Nachbesetzungsbedarf nicht gerecht

Mittelrhein-Tageblatt-Politik-AfD-RLP-

Mainz – In der heutigen 60. Plenarsitzung des Landtages Rheinland-Pfalz wurde u.a. die Antwort der Landesregierung auf die Große Anfrage der AfD-Fraktion bzgl. der Wirksamkeit der dem Masterplan „Stärkung der ambulanten ärztlichen Versorgung“ zugrundeliegenden Fördermaßnahmen besprochen. Dazu Dr. Sylvia Groß, Gesundheitspolitische Sprecherin der AfD-Fraktion im Landtag Rheinland-Pfalz: „Die Landesregierung lobt hier stets das breite Bündel an Maßnahmen, ohne seine konkrete…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Hannover / Niedersachsen – Warnung vor Salmonellen in Eiern

Thema-Essen-und-Trinken-

Hannover (NI) – Das Niedersächsische Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz weist darauf hin, dass mit Salmonellen verunreinigte Eier in den Handel gelangt sind. Betroffen sind Bio-Eier der Lohner Packstelle Eifrisch-Vermarktungs GmbH. Die Eier in 10-er und 6-er-Kartons tragen den Printcode 0-DE-0356331. Der Rückruf betrifft alle Eier mit einem Mindesthaltbarkeitsdatum bis zum 7. Juli 2018. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen,…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Neustadt an der Weinstraße – Stadt warnt vor Eichenprozessionsspinnern im Ordenswald

Eichenprozessionsspinner

Neustadt an der Weinstraße – Die Stadt informierte im gestrigen Umweltausschuss über die aktuelle Entwicklung der Eichenprozessionsspinnerbestände insbesondere im Ordenswald und rief dazu auf, die Warnhinweise zu beachten. Der Stadtforst empfiehlt vorsichtshalber, Waldbereiche mit Eichenbeständen in den kommenden Wochen zu meiden. Eine mögliche Gesundheitsgefährdung durch die Brennhaare der Raupen mit Symptomen wie beispielsweise Hautausschlag, Quaddeln, Juckreiz oder eine Reizung der…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Dresden – Startschuss für „Fit im Park“ – Kostenfreie Sportangebote für Erwachsene, Kinder und körperbehinderte Menschen

Nachrichten-aus-der-Stadt-Dresden-Aktuell-

Dresden (SN) – Nach dem erfolgreichen Debüt im letzten Jahr geht das städtische Fitness- und Gesundheitsprogramm „Fit im Park“ 2018 in eine neue Runde. Den Startschuss für die neue Saison gibt am Freitag, 1. Juni 2018, 16 Uhr, Gesundheitsbürgermeisterin Dr. Kristin Klaudia Kaufmann im Sportpark Ostra an der Rollschnelllaufbahn. Neben ihr werden auch Ralf Gabriel, Leiter des Eigenbetriebs Sportstätten, der…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Oberwesel am Rhein – Notfalldosen: Ausgabe der Stadt Oberwesel startet

Notfalldose Stadt OW

Oberwesel am Rhein – Notfalldosen: Die Lösung steht im Kühlschrank: grün-weiße Notfalldosen sollen künftig den Rettungskräften schnell den Zugang zu lebenswichtigen Informationen zu Patienten erleichtern. Die Notfalldaten kommen in die Notfalldose und werden in die Kühlschranktür gestellt. Nun haben sie einen festen Ort und können in jedem Haushalt einfach gefunden werden. Sind die Retter eingetroffen und sehen auf der Innenseite…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Gesundheitsmagazin – Tropfen beim Grünen Star? Augen auf bei der Behandlungswahl

Gesundheitsmagazin-Mittelrhein-Tageblatt-Augen-

Gesundheitsmagazin – Wiesbaden (HE) – Trocken, gereizt, rot – während einer Tropfentherapie müssen Augen oft einiges ertragen. Nicht selten führt das beim Patienten zu Unwohlsein und Frust. Das ist ungünstig, zumal Krankheiten wie ein Glaukom oft eine kontinuierliche Tropfengabe erfordern. Doch es gibt beim „Grünen Star“ inzwischen Behandlungsalternativen, darunter den iStent inject®, der bei zahlreichen Betroffenen die Tropfengabe vermindern oder…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Gesundheitsmagazin – Immuntherapie: Vielversprechende Methode im Kampf gegen Krebs

immuntherapie-vielversprechende-methode-im-kampf-gegen-krebs

Mittwoch, 23. Mai 2018, 20:15 Uhr, SWR Fernsehen. Gesundheitsmagazin – Baden-Baden (BW) – SWR Dokumentation „betrifft: Im Kampf gegen den Krebs setzen Medizin und Forschung neben den herkömmlichen Therapiemöglichkeiten zunehmend auf das eigene Immunsystem des Patienten. Mit der „Immuntherapie“ soll dieses gestärkt und damit die Krebserkrankung bekämpft werden. Wie dies genau funktioniert, wo die Methode bereits eingesetzt wird und welche…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Gesundheitsmagazin – Mainz – BARMER schaltet kostenlose Hotline für Studierende zum Start des Sommersemesters

Gesundheitsmagazin-Mittelrhein-Tageblatt-Blog-Thema-

Gesundheitsmagazin – Mainz, 12. April 2018 – Für viele Studierende ändert sich mit dem neuen Semester der Krankenversicherungsschutz. „Je nach Alter, Lebenssituation, Nebenjob, Praktikum oder Tätigkeit als Werkstudent können Krankenversicherungsbeiträge anfallen oder steigen. Um böse Überraschungen zu vermeiden, sollten Studierende ihren Versicherungsstatus überprüfen“, rät Markus Brunk, Regionalgeschäftsführer der BARMER in Mainz. Die Krankenkasse hat daher für Mittwoch, 18. April 2018,…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Gesundheitsmagazin – Stadt Iserlohn – VHS-Gesundheitsforum zum Thema „Älter werden – gesund bleiben“

Gesundheitsmagazin-Mittelrhein-Tageblatt-Termine-Events-

Gesundheitsmagazin – Iserlohn (NRW) – Das nächste Gesundheitsforum der Volkshochschule Iserlohn beginnt am Mittwoch, 18. April, um 19 Uhr (bis 20.30 Uhr) im Fanny-van-Hees Saal im Stadtbahnhof (2. Etage) und steht unter dem Titel „Älter werden – gesund bleiben“. „Jeder von uns will älter werden, aber dabei krank und gebrechlich sein – das möchte niemand. Lange fit und möglichst gesund…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Blog-News – Krebs: Gesundheitsversorgung auf dem Land – weite Wege, lange Wartezeiten

Gesundheitsmagazin-Mittelrhein-Tageblatt-Blog-Thema-

Gesundheitsmagazin – Gesundheitsversorgung: Eine repräsentative Umfrage* vom Dezember 2017 hat gezeigt: Die medizinische Versorgung in ländlichen Regionen weist aus Sicht vieler Befragter Defizite auf. Bemängelt wurden lange Wartezeiten auf Arzttermine, weite Wege und weniger Informationsmöglichkeiten. Auch für Krebspatienten und ihre Angehörigen kann diese Situation belastend sein. Der Krebsinformationsdienst des Deutschen Krebsforschungszentrums ersetzt keinen Arzttermin, er bietet aber Antworten auf dringende…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …