Gesundheitsmagazin – Ennepe-Ruhr-Kreis – „Nicht aufgeben“: Weitere Selbsthilfegruppe zum Thema Depressionen

Gesundheitsmagazin-Mittelrhein-Tageblatt-Psyche-

Gesundheitsmagazin – Ennepe-Ruhr-Kreis (NRW) – Die Nachfrage nach Selbsthilfegruppen, die sich dem Thema Depressionen widmen und Betroffenen eine ebenso hilfreiche wie verlässliche Anlaufstelle bieten, ist groß. Im südlichen Ennepe-Ruhr-Kreis existieren aktuell vier Gruppen, jetzt soll eine weitere gegründet werden. Das erste Treffen findet am Donnerstag, 19. April, um 18 Uhr in der KISS EN-Süd (Kölner Str. 25, Gevelsberg) statt. Interessierte…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Niedersachsen – Gesundheit: Weniger Zwang, mehr Hilfe – Niedersachsen prüft neue Wege in der Psychiatrie

Mittelrhein-Tageblatt - Newsportal - Niedersachsen - Aktuell -

Ministerin Reimann: „Zwangsmaßnahmen auf das absolut notwendige Maß beschränken!” Niedersachsen / Hannover – Gesundheit: Zwangsmaßnahmen in der Psychiatrie sollen dem Schutz der Patientinnen und Patienten dienen, stellen zugleich aber auch immer eine schwere seelische Belastung dar. Das kann zu lebenslangen Traumatisierungen bei den Betroffenen führen. Die Niedersächsische Landesregierung will daher Zwangsmaßnahmen soweit wie möglich reduzieren. Das macht Niedersachsens Sozial- und…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Gesundheitsmagazin – Hessen – Wenn das Auge krank ist: Allgemeinärztlicher Bereitschaftsdienst um zentralisierten Augenärztlichen Bereitschaftsdienst erweitert

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Frankfurt-am-Main-HE-

Frankfurt, am Main (HE) – Neben dem Kinderärztlichen Bereitschaftsdienst startet die KV Hessen zum 11. April 2018 einen weiteren fachärztlichen Bereitschaftsdienst, den Augenärztlichen Bereitschaftsdienst. Hessenweit sind sechs Standorte geplant. Los geht es am 11. April in Frankfurt, gefolgt von Wiesbaden im Juli. In Frankfurt an der Augenklinik in der Universitätsklinik, Haus 8B, Theodor-Stern-Kai 7, 60590 Frankfurt, wird der Augenärztliche Bereitschaftsdienst…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Limburgerhof – Vorbereitung auf sportliche Aktivitäten

Gesundheitsmagazin-Mittelrhein-Tageblatt-Termine-Events-

Limburgerhof – Ein gesunder Geist findet sich in einem gesunden Körper – vor diesem Hintergrund sollte eigentlich jede(r) Sport treiben. Wer sich mangels Erfahrung davor scheut, kann bei der Volkshochschule des Rhein-Pfalz-Kreises ab 23. April den Boden für einen (Wieder-) Einstieg in jegliche Sportart bereiten. Es handelt sich um ein Angebot in Kooperation mit dem Tatsu-Ryu-Bushido Limburgerhof e.V., denn die…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Gesundheitsmagazin – Aspirin ist nicht immer die Lösung: Schmerzzentrum Westfalen stellte bei Symposium moderne Therapiebreite vor

186643P

Gesundheitsmagazin-Blog – Lütgendortmund (NRW) – Schmerzen, speziell wenn sie häufig oder chronisch auftreten, bedeuten Leid und erhebliche Einschränkungen der Lebensqualität. Davon konnten viele der zahlreichen Besucher des Schmerzsymposiums im Knappschaftskrankenhaus Lütgendortmund aus persönlicher Erfahrung berichten. Fachärzte aus den verschiedenen Säulen des Schmerzzentrums Westfalen gaben auf ihre Fragen Antworten. Solche Antworten auf Schmerzerkrankungen aber seien nicht immer schnell zu finden und…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Gesundheitsmagazin – Ascensia Diabetes Challenge: Bekanntgabe der Finalisten, deren Digitale Lösungen das Potenzial haben, das Typ-2-diabetesmanagement von Grund auf Umzugestalten

Gesundheitsmagazin-Mittelrhein-Tageblatt-Diabetes-

Gesundheitsmagazin – Basel, Schweiz (PRNewswire) – Ascensia Diabetes Care hat heute die sechs Einreichungen für die Endausscheidung der Ascensia Diabetes Challenge bekanntgegeben. Der globale Innovationswettbewerb hat zum Ziel, digitale Lösungen zur Unterstützung des Typ-2-Diabetesmanagements zu finden. Die sechs Finalisten wurden aus 116 Einreichungen ausgewählt, die von einer Jury aus externen Experten und Mitarbeitern von Ascensia aus den Bereichen Medizin, Forschung…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Gesundheitsmagazin – Reste von Erkältungsmitteln entsorgen

Gesundheitsmagazin-Mittelrhein-Tageblatt-Blog-Thema-

Gesundheitsmagazin – Angebrochene Erkältungsmittel sollten auf keinen Fall für das nächste Jahr aufgehoben werden. “Sobald flüssige Arzneimittel mit Sauerstoff in Kontakt kommen, ist die Wirkung nicht mehr bis zum Ablauf des aufgedruckten Verfalldatums gewährleistet”, erklärt Dr. Stephan Hahn, Apothekeninhaber aus Cuxhaven, im Gesundheitsmagazin “Apotheken Umschau”. Flüssige Zubereitungen gegen Husten, wie Säfte und Tropfen, sind nach Anbruch in der Regel sechs…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Bonn – Gesundheit: VHS bietet ganzheitliches Körpertraining in Godesberg

Gesundheitsmagazin-Mittelrhein-Tageblatt-Termine-Events-

Bonn (NRW) – Ein athletischer Körper, mehr Wohlbefinden und gezielter Stressabbau, all das ist mit dem “bodyArt”-Training möglich. Bonnerinnen und Bonner mit Interesse an einem funktionellen Workout können vom 10. April bis 15. Mai 2018 von 17.45 bis 18.45 Uhr am gleichnamigen VHS-Kurs teilnehmen. Das Training findet immer dienstags Am Michaelshof 2 statt. “bodyArt” kombiniert Kraft, Flexibilität, Herz, Kreislauf und…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Diabetes – Begleiterkrankungen ab sofort früher erkennen

Gesundheitsmagazin-Mittelrhein-Tageblatt-Diabetes-

DAK-Gesundheit und Kassenärztliche Vereinigungen verbessern in vielen Bundesländern Versorgung von Patienten. Diabetes – Mehr als sechs Millionen Betroffene müssen in Deutschland mit Diabetes mellitus leben. Oftmals sind die Folgeerkrankungen bedrohlicher als der Diabetes selbst. Übergewicht, Schlaganfall, Herzinfarkt, offene Wunden am Fuß und Augenerkrankungen sind häufige Begleiterscheinungen. Mit neuen Zusatz-Leistungen will die DAK-Gesundheit gemeinsam mit den Kassenärzten die Lebensqualität der Betroffenen…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Gesundheitsmagazin – Pro und kontra Gelenk-Prothesen: Nicht jedes schmerzende Hüftgelenk muss mit einer Prothese operativ versorgt werden

Gesundheitsmagazin-Mittelrhein-Tageblatt-Knochen-und-Gelenke-

Gelenkerhaltende Therapien sind oft eine wirkungsvolle Alternative zum künstlichen Gelenk. Bad Abbach – Gelenk-Prothesen: In Deutschland werden jedes Jahr rund 400.000 künstliche Knie- und Hüftgelenke eingesetzt. Die Deutschen sind im Spitzenfeld bei der Implantation von Knie- und Hüftendoprothesen bezogen auf die Anzahl der Bevölkerung. Ein fragwürdiger Rekord. “Der Einsatz eines künstlichen Gelenks sollte erst dann erwogen werden, wenn alle anderen…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …