Rheinland-Pfalz – Arbeitsmarkt – Dreyer/Bätzing-Lichtenthäler: Arbeitsmarkt im Aufschwung – Land fördert zukunftsfähige Arbeit

Mittelrhein-Tageblatt - rlp-24.de - News - Staatskanzlei Aktuell -

Rheinland-Pfalz – Arbeitsmarkt: Im April ist die Zahl der arbeitslos gemeldeten Menschen in Rheinland-Pfalz erneut deutlich zurückgegangen. Das unterstrichen Ministerpräsidentin Malu Dreyer und Arbeitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler anlässlich der Bekanntgabe der aktuellen Arbeitsmarktzahlen. Danach waren im April in Rheinland-Pfalz 100.232 Menschen arbeitslos gemeldet. Das sind rund 3.000 weniger als im März und rund 8.200 weniger als noch im Vorjahresmonat. Die Arbeitslosenquote…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Wismar – Girls´day in der Polizeiinspektion Wismar

Nachrichten-aus-Wismar-MV-Aktuell-

Wismar (MV) – Am 26. April fand der diesjährige Aktionstag “Girls´day”, der speziell Mädchen und Frauen motivieren soll, auch technische oder naturwissenschaftliche Berufe zu ergreifen, und somit den Anteil der weiblichen Beschäftigten in diesen von Männer dominierten Berufen zu erhöhen, statt. Die Polizeiinspektion Wismar beteiligte sich an diesem Tag und stellte den Polizeiberuf 25 jungen Mädchen der Klassenstufen sechs bis…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Lahnstein – Job-Coaching zum Wiedereinstieg in den Beruf: Mit Familie & Beruf e.V., Neue Kompetenz – Netzwerk Beruf in Kooperation mit der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Lahnstein

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Lahnstein-

Lahnstein – Job-Coaching: Das geförderte Beratungsangebot von Familie & Beruf e.V. ermöglicht am Donnerstag, den 17. Mai 2018 von 9 bis 13 Uhr im Jugendkulturzentrum, 1. Stock, Wilhelmstr. 59, 56112 Lahnstein, einen kostenfreien und kompetent geförderten Wiedereinstieg in den Beruf bei dem auch vertrauliche Einzelberatungen nach vorheriger Anmeldung möglich sind. Die Chancen für Frauen auf dem Arbeitsmarkt stehen gut, aber…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Mannheim – Stadtentwässerung Mannheim öffnet im Rahmen der Ausbildungsmesse „startklar“ den Fremdeneinstieg

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Mannheim-BW-

Mannheim (BW) – Die Stadtentwässerung Mannheim stellt bei der Messe „startklar“ am 20. April von 15 bis 20 Uhr die Ausbildungsberufe „Fachkraft für Abwassertechnik“ und „Fachkraft für Rohr-, Kanal- und Industrieservice“ im Rathaus Mannheim vor. Alle Interessierten können sich direkt einen Eindruck von der Arbeit im Untergrund verschaffen, denn die Stadtentwässerung öffnet den Fremdeneinstieg in die Kanalisation am Tag der…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Trier – Noch freie Plätze beim städtischen Programm zum Girls- und Boys Day

Nachrichten-aus-der-Moselstadt-Trier

Trier – (pe) Bei der Berufswahl lassen Jugendliche oft große Chancen ungenutzt: Mädchen trauen sich keinen technischen Beruf zu, obwohl die Aussichten dort oft sehr gut sind. Auf der anderen Seite sind die Jungs zum Beispiel als Erzieher in Kitas besonders gefragt. Als Ermutigung, Rollenklischees durch einen Blick in den Arbeitsalltag zu überwinden, versteht sich der Girls- und der Boys…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Simmern im Hunsrück – „WILDWUCHS“ 2018 startet durch: Arbeitgeber können ihre Ausbildungsplätze in der Karrierefibel präsentieren

Mittelrhein-Tageblatt - RLP-24.de - Nachrichten aus Simmern im Hunsrück -

Simmern im Hunsrück – Wie in den vergangenen fünf Jahren bietet der Regionalrat Wirtschaft Rhein-Hunsrück auch 2018 allen Arbeitgebern im Rhein-Hunsrück-Kreis die Möglichkeit, in der Karrierefibel „WILDWUCHS“ ihre Ausbildungsplätze zu präsentieren. Die 6. Auflage des Buches in einer Auflage von 5.500 Stück wird nach den Sommerferien an Schüler an rund 20 verschiedenen weiterführenden Schulen verteilt. Zudem werden alle Unternehmen und…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Kaiserslautern – Berufsschnuppertag für Schülerinnen – Gleichstellungsbeauftragte Isenmann-Emser ruft zum Mitmachen beim Girls`Day auf

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Kaiserslautern-RLP

Kaiserslautern – Am Girls’Day öffnen seit 2001 alljährlich in ganz Deutschland Unternehmen, Betriebe und Hochschulen ihre Türen für Schülerinnen ab der 5. Klasse. Die Mädchen lernen dort Ausbildungsberufe und Studiengänge in IT, Handwerk, Naturwissenschaften und Technik kennen, in denen Frauen bisher eher selten vertreten sind. Der nächste Girls’Day findet am Donnerstag, dem 26. April 2018, statt, und auch in Kaiserslautern…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Rheinland-Pfalz – Schule – Ökonomische Bildung stärken: Bildungsministerium fördert Lehrerfortbildung SchuleWirtschaft mit 23.484 Euro

Mittelrhein-Tageblatt - rlp-24.de - News - Staatskanzlei Aktuell -

Rheinland-Pfalz – Schule – „Ökonomische Bildung hilft ganz entscheidend zu verstehen, wie unsere Gesellschaft funktioniert. Dabei geht es nicht nur um theoretisches Fachwissen, sondern auch darum, soziale, politische, technische, ökologische und ethische Dimensionen wirtschaftlicher Abläufe mitzudenken. Deshalb unterstützt das Bildungsministerium gerne die Fortbildung für Lehrerinnen und Lehrer des Netzwerks SchuleWirtschaft. Dafür stellen wir in diesem Jahr 23.484 Euro zur Verfügung“,…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Mainz – Beruf und Arbeit: Hebammen-Ausbildung an Hochschulen bringen

IMG_8285

Parlamentarischer Abend des Hebammenlandesverbands im Landesmuseum. Mainz – Der Hebammenlandesverband Rheinland-Pfalz hat bei seinem ersten Parlamentarischen Abend in seiner Geschichte die Akademisierung der Hebammenausbildung in den Mittelpunkt seiner Veranstaltung gestellt. Vor zahlreichen Landtagsabgeordneten und Regierungsmitgliedern, darunter auch Ministerpräsidentin Malu Dreyer, informierten und diskutierten Expertinnen gestern im Forum des Mainzer Landesmuseums mit den Landespolitikern über die Vorteile und die Notwendigkeit, die…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Bonn – Arbeitsmarkt: Gemeinsam für die familienbewusste Personalpolitik

Nachrichten aus Bonn am Rhein-Aktuell-

Bonn (NRW) – Fünf Arbeitsmarkt-Akteure der Region bündeln anlässlich des Aktionstags “Familienbewusste Personalpolitik” ihre Kompetenzen, denn im Kampf um die besten Köpfe ist eine starke Arbeitgebermarke entscheidend. Am Donnerstag, 22. März 2018, erfahren Arbeitgebende von 11 bis 17 Uhr, wie kleine und mittlere Betriebe neue Fachkräfte gewinnen und zugleich ihre Beschäftigten binden können. Veranstaltungsort ist das Katholisch-Soziale Institut, Bergstraße 26,…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …