Hamburg – Trendwende erreicht – stetiger Personalaufbau im Justizvollzug: 2017 und 2018 deutlich mehr neue Kräfte im Allgemeinen Vollzugsdienst

Mittelrhein-Tageblatt - News aus Hamburg - Aktuell -

Hamburg – Die Ausbildungsoffensive der Justizbehörde zeigt in den Anstalten spürbare Wirkung. Deutlich sichtbar wurde das heute Mittag anlässlich der Verabschiedung von 19 ehemaligen Auszubildenden, die jetzt als vollausgebildete Kräfte in die Anstalten gehen. Gleichzeitig beginnen 21 neue Kolleginnen und Kollegen des Allgemeinen Vollzugsdienstes (AVD) ihre Ausbildung zur/zum Justizvollzugsbediensteten. 2017 haben 62 neu ausgebildete AVD-Bedienstete ihre Arbeit im Vollzug aufgenommen,…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Dresden – Ausbildungs- und Karrieretag am BSZ Elektrotechnik

Nachrichten-aus-der-Stadt-Dresden-Aktuell-

Dresden (SN) – Am Sonnabend, 3. März, findet von 9 bis 13.30 Uhr erstmals der Ausbildungs- und Karrieretag am Beruflichen Schulzentrum (BSZ) für Elektrotechnik Dresden, Strehlener Platz 2, statt. Über 40 Praxispartner aus Industrie, Wirtschaft sowie Universitäten, Hochschulen und Fachhochschulen stehen zu Ausbildungs- und Karrierethemen zur Verfügung. Alle Bereiche des BSZ präsentieren ihre Angebote sowie Unterrichtsräume und Labore. In der…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Koblenz – Bildungsangebote der Berufsbildenden Schulen Koblenz

Nachrichten-aus-Koblenz-RLP-

Bildungsangebote der Berufsbildenden Schulen Koblenz zum Schuljahr 2018 /2019 – Anmeldungen noch bis Ende Februar möglich! Gemeinsame Information des Kultur- und Schulverwaltungamtes der Stadt Koblenz und der Berufsbildenden Schulen Koblenz (Carl-Benz-Schule, Julius-Wegeler-Schule, BBS Wirtschaft) Koblenz – Die Stadt Koblenz ist als Berufsschulzentrum ein wichtiger Bildungsstandort. Die drei städtischen Berufsbildenden Schulen – BBS Wirtschaft, die Jullius-Wegeler-Schule sowie die Carl-Benz-Schule – bieten…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Rheinland-Pfalz – Arbeitsmarkt – Dreyer/Bätzing-Lichtenthäler: Westpfalzinitiative trägt zu starkem Rückgang der Arbeitslosigkeit in Kaiserslautern bei

Mittelrhein-Tageblatt - rlp-24.de - News - Staatskanzlei Aktuell -

Rheinland-Pfalz / Mainz – Arbeitsmarkt: „Wir sind zuversichtlich, dass sich der Arbeitsmarkt in Rheinland-Pfalz auch im neuen Jahr positiv entwickelt und wir die Arbeitslosigkeit weiter senken können“, sagten Ministerpräsidentin Malu Dreyer und Arbeitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler anlässlich der Bekanntgabe der aktuellen Arbeitsmarktzahlen in Mainz. Der winterliche Anstieg der Arbeitslosigkeit sei als übliche jahreszeitliche Entwicklung begründet durch eine erhöhte Anzahl von Arbeitslosmeldungen…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Pirmasens – Volkshochschule: Lesen und Schreiben lernen für Erwachsene

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Pirmasens-RLP-

Pirmasens – Volkshochschule: Noch immer gibt es Menschen, die nicht oder nur schlecht lesen und schreiben können. Sie trauen sich nicht, diese Schwäche zuzugeben, entwickeln Strategien, um ihre Hilflosigkeit zu verbergen. Diesen Menschen kann geholfen werden. Bei der Volkshochschule Pirmasens läuft ein neuer Kurs „Lesen und Schreiben lernen für Erwachsene“. Der Kurs richtet sich an Personen, die Deutsch als Muttersprache…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Bonn – VHS-Workshop: Fit für den Arbeitsmarkt

Das Tageblatt - Aktueller Workshop -

Bonn (NRW) – Wer in die Berufswelt einsteigen und sich auf die Herausforderungen und Widrigkeiten der realen Arbeitswelt vorbereiten möchte, ist in diesem Kurs richtig. In diesem Workshop lernen Teilnehmende, Frustrationen im Berufsalltag zu vermeiden und schwierige Arbeitssituationen zu meistern. Dabei kommen leicht erlernbare und im Coaching erprobte Methoden zur Anwendung. Trainiert werden Grundlagen für effektive Zusammenarbeit und Kommunikation, es…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Arbeit und Beruf – Traumjob zu vergeben: Jecke Agentur bezahlt fürs Shoppen

bezahlt-fuers-shoppen-die-koelner-e-commerce-agentur-woogency-bie

Die Kölner E-Commerce Agentur woogency bietet ab sofort einen Traumjob: Sie sucht Testkäufer für Online-Shops und bezahlt fürs Shoppen Köln (NRW) – Traumjob: Während der Arbeitszeit shoppen und dann auch noch dafür bezahlt werden – wo gibt es denn so etwas? Doch im Kölner Fastelovend ist alles möglich, gilt die Medienstadt am Rhein doch als Hochburg des Karnevals. Zeitgleich mit…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Hamburg – Weiterentwicklung des Studiums der Holzwirtschaft und Sicherung des Standortes in Bergedorf beschlossen

Mittelrhein-Tageblatt - News aus Hamburg - Stadt-News -

Bundesweit einmalige Neukonzeption sichert die Fortführung des Studienangebotes an der Universität Hamburg. Hamburg – Die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen dem Johann Heinrich von Thünen-Institut und dem Zentrum Holzwirtschaft des Fachbereiches Biologie der Universität Hamburg soll fortgeführt und weiter gestärkt werden. Darauf haben sich das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft und die Behörde für Wissenschaft, Forschung und Gleichstellung der Freien und Hansestadt…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Wirtschaft – Debatte um verkaufsoffenen Heiligabend: Jeder Sechste muss an Sonn- und Feiertagen arbeiten

Wirtschaft Aktuell -

Nur einer Minderheit macht es nichts aus, an Feiertagen zu arbeiten Eschborn (HE) – Heiligabend: Jeder sechste (16%) Beschäftigte in Deutschland muss regelmäßig an Sonn- und Feiertagen arbeiten. Dabei zieht die deutliche Mehrheit private Aktivitäten ganz klar der Arbeit im Einzelhandel, am Fließband oder in der Lagerhalle vor. Nicht einmal jeder vierte Befragte (24%) erklärt, dass es ihm grundsätzlich nichts…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Rheinland-Pfalz – Arbeitsmarkt: Neue Bestmarke: Arbeitslosigkeit in Rheinland-Pfalz erstmals unter 100.000

Mittelrhein-Tageblatt - rlp-24.de - News - Staatskanzlei Aktuell -

Rheinland-Pfalz / Mainz – Arbeitsmarkt: Die Arbeitslosigkeit hat in Rheinland-Pfalz im Oktober einen historischen Tiefstand erreicht. Erstmals seit mehr als 25 Jahren waren in Rheinland-Pfalz weniger als 100.000 Menschen arbeitslos gemeldet. Das teilten Ministerpräsidentin Malu Dreyer und Arbeitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler anlässlich der Bekanntgabe der aktuellen Arbeitsmarktzahlen mit. Danach waren im Oktober in Rheinland-Pfalz 98.325 Menschen arbeitslos gemeldet. Das sind 2.495…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …