Trier – Ada-Evangeliar bald Unesco-Welterbe?

suedwest-news-aktuell-trier

Trier – (gut) Im Frühjahr hat OB Wolfram Leibe einen Antrag auf Erhebung des Ada-Evangeliars in den Rang eines Unesco-Weltdokumentenerbes gestellt. Die um 800 entstandene kostbare Handschrift ist berühmt wegen ihrer Evangelistenporträts, der ganz in Gold geschriebenen Texte und der kunstvollen Gestaltung. Sie gehört zu den bedeutendsten Beständen der Trierer Stadtbibliothek. Der Antrag ist nun vom Büro der Deutschen Unesco-Kommission…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Magdeburg – Reformationssommer in der Landeshauptstadt Magdeburg: Zentausende werden beim Kirchentag auf dem Weg 2017 in der Ottostadt erwartet

suedwest-news-aktuell-deutschland-magdeburg

Magdeburg (ST) – Reformationssommer: Vom 25. bis zum 28. Mai 2017 findet einer der Kirchentage auf dem Weg in Magdeburg statt. „Sie haben 1 gute Nachricht“ ist das Treffen im Jahr des Reformationsjubiläums überschrieben. Oberbürgermeister Dr. Lutz Trümper traf am Montag, 12. Dezember, Prof. Dr. Margot Käßmann, Botschafterin des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) für das Reformationsjubiläum, Geschäftsführer…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Mainz – Joachim Paul (AfD): Die Angst vor islamischer Unterwanderung Deutschlands wächst

Joachim-Paul

Mainz – Eine repräsentative Umfrage im Auftrag der SPD-nahen Friedrich-Ebert-Stiftung hat ergeben, dass rund 40 Prozent der Bundesbürger der Meinung sind, Deutschland werde durch den Islam unterwandert. Joachim Paul, stellvertretender AfD-Fraktionsvorsitzender: „Dieses Umfrageergebnis belegt, wie weit sich Ministerpräsidentin Dreyer (SPD) mit der von ihr geführten Landesregierung aus Altparteien vom deutschen Volk entfernt hat. Noch in der vergangenen Sitzungswoche hatte Integrationsministerin…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Mainz – Joachim Paul (AfD): Aktion gegen Salafistenorganisation ‚LIES‘ war nur ein Tropfen auf den heißen Stein – Die wahre Religion

Joachim-Paul

Bundesinnenminister hat Organisation “Die wahre Religion” verboten und für aufgelöst erklärt Mainz – Innenminister Thomas de Maizière (CDU) hat die Islamisten-Organisation „Die wahre Religion“ verboten und sie für aufgelöst erklärt. Den Islamisten wird vorgeworfen, Hassbotschaften und verfassungsfeindliche Ideologien zu verbreiten und junge Menschen für den Dschihad im Nahen Osten anzuwerben. Bundesweit bekannt wurde die Organisation, die auch unter dem Namen…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Bad Kreuznach – Ditib stellt Neubaupläne für Moschee bis 2018 zurück

Hallo Rheinland-Pfalz - Bad Kreuznach - Aktuell -

Bad Kreuznach – Oberbürgermeisterin Dr. Heike Kaster-Meurer begrüßt die Entscheidung der Bad Kreuznacher Ditib-Gemeinde, in den nächsten zwei Jahren keine Moschee im Gewerbegebiet P7.1 zu bauen. Nach dem positiven Bauvorbescheid hat die Gemeinde bis April 2018 Zeit, einen Bauantrag abzugeben. „Ich bin froh, dass die Ditib sich genug Zeit nimmt, alle relevante Punkte für ihr Neubauprojekt zu klären.“ Die Ditib…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Stadt Braunschweig – Auctortag: „Braucht der Mensch Religion?“

Kirche und Glauben - Aktuell -

Am 7. September im Altstadtrathaus – Ab sofort Anmeldung möglich Braunschweig (NI) – Zum siebten Mal findet der Auctortag als jährlich wiederkehrende Veranstaltung der evangelischen und der katholischen Kirche sowie der Stadt Braunschweig am Mittwoch, 7. September, ab 19 Uhr in der Dornse des Altstadtrathauses am Altstadtmarkt statt. Er widmet sich in diesem Jahr dem Thema „Braucht der Mensch Religion?“…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Frankfurt am Main – Frauendezernentin Rosemarie Heilig zur Vollverschleierung: ‚Ich lehne die Vollverschleierung von Frauen ab, aber auch ein gesetzliches Verbot‘

Extra-Stadtportal - Frankfurt am Main -

Frankfurt am Main (HE) – (pia) Ein Mensch, der am öffentlichen Leben nur mit verhülltem Gesicht teilnehmen darf, ist enorm eingeschränkt in seiner Kommunikation, seinen Austauschmöglichkeiten mit anderen Menschen. Seine Teilhabe am gesellschaftlichen Leben wird dadurch sehr gehindert. Die religiös begründeten Bekleidungsvorschriften mit der radikalen Forderung der Bedeckung des Gesichtes betreffen ausschließlich Frauen. Es sind ausschließlich Frauen, die mit diesen…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …