Hannover – Stadtteile Nord: Neue „Walking-fit“-Gruppe in der Calenberger Neustadt hat noch freie Plätze

Nachrichten-aus-Hannover-Aktuell-

Hannover (NI) – Stadtteile Nord: Die neue „Walking-fit“-Gruppe des Kommunalen Seniorenservice Hannover (KSH) in Kooperation mit der Quartiersentwicklung und der Johann Jobst Wagenerschen Stiftung, hat noch freie Plätze. Die Gruppe trifft sich jeden Montag in der Zeit von 10 bis 11 Uhr in sportlicher Kleidung zum „Walking-fit“ im Innenhof der Johann Jobst Wagnerschen Stiftung, Theodor-Krüger-Straße 3. Das Angebot ist kostenlos…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Hannover – Stadtteile Süd: Angebote für SeniorInnen in Misburg: „Musikalisches Sonntagscafé“

Nachrichten-aus-Hannover-Aktuell-

Hannover (NI) – Stadtteile Süd: Der Kommunale Seniorenservice Hannover (KSH) lädt am Sonntag, 22. Juli, um 15 Uhr zum „Musikalischen Sonntagscafé“ in die Misburger Seniorenbegegnungsstätte des KSH, Waldstraße 9, ein. Thomas Gevers tritt mit Gitarre und Gesang auf und trägt Schlager und Volkslieder vor. Kaffee und Kuchen können die Gäste zum Selbstkostenpreis erwerben. Weitere Informationen gibt Manuela Papke-Vogel vom KSH…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Hannover – Stadtteile West: Angebote für SeniorInnen in Ahlem: „Doppelkopf-Gruppe“

Nachrichten-aus-Hannover-Aktuell-

Hannover (NI) – Stadtteile West: Die „Doppelkopf-Gruppe“ des Kommunalen Seniorenservice Hannover (KSH) trifft sich am Freitag, 13. Juli, und am Freitag, 27. Juli, in der Zeit von 15 bis 18 Uhr im Haus der Begegnung in Ahlem, Krugstraße 7, unter der Leitung von Hannelore Möller. Informationen gibt Susanne Beike beim KSH, Telefon 168-42651. *** Die Pressemitteilung im Original finden Sie…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Hannover – Stadtteile Ost: Aktuelle Angebote für SeniorInnen in Kleefeld und im Heideviertel

Nachrichten-aus-Hannover-Aktuell-

Hannover (NI) – Stadtteile Ost: Angebote für SeniorInnen in Kleefeld und im Heideviertel. Mittwoch (11. Juli), 9.30 bis 11.30 Uhr und Mittwoch (25. Juli), 9.30 bis 11.30 Uhr: Die Kreativgruppe des Kommunalen Seniorenservices Hannover (KSH) lädt zu einem gestalterisch offenen Nachmittag ein. Angebot des Kommunalen Seniorenservice Hannover (KSH) in der Begegnungsstätte für SeniorInnen in der Rodewaldstraße 17 in Kleefeld. Montag,…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Simmern im Hunsrück – Kurzweilige Tage am Main: Betreutes Reisen mit dem DRK-Kreisverband Rhein-Hunsrück

Mittelrhein-Tageblatt - RLP-24.de - Nachrichten aus Simmern im Hunsrück -

Simmern im Hunsrück – Der DRK-Kreisverband Rhein-Hunsrück bietet mit dem Betreuten Reisen älteren Menschen Hilfe, Sicherheit und Geborgenheit auf erlebnisreichen Reisen. Jüngstes Beispiel ist eine mehrtägige und höchst abwechslungsreiche Busreise, diesmal als “Fahrt ins Blaue” konzipiert. Der Fahrdienst des Deutschen Roten Kreuzes holte einige Reisende samt Gepäck von zu Hause ab und brachte sie zur Abfahrtstelle, wo der komfortable Reisebus…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Neuwied – Positives Fazit für Projekt „Generationen-Kino“

Generationenkino

Neuwied – Mit der Komödie „Willkommen bei den Hartmanns” hat sich das vom Seniorenbeirat der Stadt Neuwied und den Filmbetrieben Weiler ins Leben gerufene Projekt „Generationen-Kino“ in die Sommerpause verabschiedet. Die Organisatoren ziehen erneut ein positives Fazit. „Die generationenübergreifende Reihe ist durchweg gut besucht“, sagt Waltraud Becker vom Seniorenbeirat. So kamen zu den „Hartmanns“, einem Film der schon häufig zu…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Koblenz – Neuer Oberbürgermeister David Langner begrüßt Teilnehmer der Senioren-Schiffstour

Nachrichten-aus-Koblenz-RLP-

Koblenz – “Eine Seefahrt die ist lustig…”, das können Koblenzer Seniorinnen und Senioren auch in diesem Jahr wieder singen. Am Donnerstag, 17. Mai 2018 heißt es wieder “Leinen los” auf dem komfortablen Motorschiff “Rheingold” für die vom Amt für Jugend, Familie, Senioren und Soziales organisierte Ausflugs-Schiffstour. Die Ganztagesschiffstour wird die Koblenzer Seniorinnen und Senioren in diesem Jahr nach Boppard führen.…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Rheinland-Pfalz – Landesseniorenvertretung – Ministerpräsidentin Malu Dreyer: Gute Pflege können wir nur gemeinsam gewährleisten

Mittelrhein-Tageblatt - rlp-24.de - News - Staatskanzlei Aktuell -

Rheinland-Pfalz / Mainz – „Rheinland-Pfalz ist in der Pflege gut aufgestellt und Vorreiter im Bund. Obwohl wir viel erreicht haben, gibt es weiterhin Handlungsbedarf. Wir werden in unseren Anstrengungen nicht nachlassen“, sagte Ministerpräsidentin Malu Dreyer bei der Mitgliederversammlung der Landesseniorenvertretung in Mainz zum Thema Pflege. „Unser gemeinsames Ziel ist ein gutes Pflegeangebot. Gute Pflege und zukunftsfeste Strukturen können wir jedoch…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Gesundheitsmagazin – Stadt Iserlohn – VHS-Gesundheitsforum zum Thema „Älter werden – gesund bleiben“

Gesundheitsmagazin-Mittelrhein-Tageblatt-Termine-Events-

Gesundheitsmagazin – Iserlohn (NRW) – Das nächste Gesundheitsforum der Volkshochschule Iserlohn beginnt am Mittwoch, 18. April, um 19 Uhr (bis 20.30 Uhr) im Fanny-van-Hees Saal im Stadtbahnhof (2. Etage) und steht unter dem Titel “Älter werden – gesund bleiben”. “Jeder von uns will älter werden, aber dabei krank und gebrechlich sein – das möchte niemand. Lange fit und möglichst gesund…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …

Simmern im Hunsrück – Das DRK sucht nach ehrenamtlichen Betreuerinnen und Betreuern auf Reisen

Mittelrhein-Tageblatt - RLP-24.de - Nachrichten aus Simmern im Hunsrück -

Betreutes Reisen. Simmern im Hunsrück – Die Sozialstation sucht für ihr Angebot „Betreutes Reisen“ engagierte Betreuer/-innen. Sie betreuen und unterstützen im Team während mehrtägiger Bus- oder Flugreisen ältere Menschen. Wir wünschen uns vertrauenswürdige Mitarbeiter. Wir erwarten einen freundlichen und herzlichen Umgang mit Menschen und die Fähigkeit im Team arbeiten zu können. Fachkräfte, wie z.B.: Altenpfleger (m,w) Altenpflegehelfer (m, w) sind…

Jetzt den Artikel hier im Online-Tageblatt weiterlesen …