Jürgen Klein - (Quelle: AfD RLP)

Mainz – Jürgen Klein (AfD): Wolf muss ins Jagdrecht

Mainz – Wie die Allgemeine Zeitung und die Rhein-Zeitung von heute berichten, will das Bundeslandwirtschaftsministerium auffällige Tiere bekämpfen, auch mit Wolfstötung. Dazu äußert sich Jürgen Klein, umweltpolitischer Sprecher der AfD-Fraktion in Rheinland-Pfalz: „Mit der Rückkehr des Wolfes in unsere dichtbesiedelte Kulturlandschaft kehren auch die damit…

Nachrichten-aus-der-Stadt-Saarbrücken-Aktuell-

Saarbrücken – Tierisch: Tierpate im Saarbrücker Zoo oder im Wildpark werden

Saarbrücken (SL) – Tierisch: Wer ein Tier im Saarbrücker Zoo oder im Wildpark besonders mag, kann eine Tierpatenschaft übernehmen. Die Paten zahlen dafür eine Gebühr, die sich nach der jeweiligen Tierart richtet. Die Tierpatenschaft im Saarbrücker Zoo Bei einer Patenschaft von mehr als 100 Euro…

Mittelrhein-Tageblatt - News aus Hamburg - Stadt-News -

Hamburg – Umwelt: Weiteres Fischsterben in Hamburgs Gewässern möglich

Grund: geringe Sauerstoffkonzentrationen. Hamburg – Das Fischsterben am Wochenende in den Hamburger Gewässern wurde verursacht durch zu niedrigen Sauerstoffgehalt. Das Schadensmanagement der Umweltbehörde hat das Abfischen, Einsammeln und Entsorgen tausender toter Fische seit Freitagmittag koordiniert. Hierfür wurden die Firmen Buchen und Jongen beauftragt, die sich…

Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Kaiserslautern-RLP

Kaiserslautern – Gefährliche Köder ausgelegt: Stadt warnt Hundebesitzer

Kaiserslautern – Stadt warnt Hundebesitzer: Unbekannte haben am asphaltierten Landwirtschaftsweg zwischen Siegelbach und Erfenbach mit Schrauben und Nägel bestückte Köder ausgelegt. Die Stadtverwaltung warnt deshalb alle Hundebesitzer vor allem im Bereich Siegelbach und Erfenbach und bittet um erhöhte Aufmerksamkeit. Sachdienliche Hinweise zu den Unbekannten oder…

Nachrichten-aus-Hannover-Aktuell-

Hannover – Schulbiologiezentrum: Europäische Nacht der Fledermäuse am 25. August

Hannover (NI) – Ein Schatten zischt in der Dämmerung vorbei. Fledermäuse – geheimnisvolle Lebewesen, nur flüchtig wahrgenommen. Ein Tier zum Fürchten, ein Blutsauger? Oder ein Lebewesen, das uns verzaubert und begeistert, wenn wir es kennenlernen? Das Schulbiologiezentrum Hannover und die AG Fledermäuse des BUND laden…

Nachrichten-aus-Hannover-Aktuell-

Hannover – Am 26. Mai: Führung „Lebende Rasenmäher – die Bedeutung von Schafen im Naturschutz“

Hannover (NI) – Auf einem Rundgang über die neu angelegte Schafweide im Stadtteil Lahe berichtet Landwirt Conrad Nussbaum Wissenswertes über die Bedeutung seiner Schafe für den Naturschutz und für das Naturschutzprojekt „Städte wagen Wildnis“ der Landeshauptstadt Hannover. Das Projekt fördert durch verschiedene Maßnahmen die Artenvielfalt…

rlp-24.de - News - Politik FDP -

Wiebelsheim – FDP will Peta Gemeinnützigkeit entziehen

Wiebelsheim – Carina Konrad, die FDP-Bundestagsabgeordnete aus dem Wahlkreis Mosel/Rhein-Hunsrück, zum Antrag ihrer Partei, militanten Tierrechtlern wie Peta die Gemeinnützigkeit zu entziehen: „Wer Straftaten wie Hausfriedensbruch und Sachbeschädigung begeht, darf nicht von Steuerbegünstigungen profitieren.“ „In einem Rechtsstaat wie Deutschland können wir es nicht tolerieren“, so…

Winzer und Landwirt - Landwirtschaftsmagazin - Aktuell -

Winzer und Landwirt – Inzwischen über 1.000 Wölfe in Deutschland – Risszahlen nehmen dramatisch zu – Bauernverband fordert mehr Ehrlichkeit in der Wolf-Debatte

Winzer und Landwirt – Berlin – (DBV) Wölfe in Deutschland: Im Rahmen der Anhörung im Umweltausschuss des Deutschen Bundestags zum Wolf fordert der Umweltbeauftragte des Deutschen Bauernverbandes (DBV), Eberhard Hartelt, eine sachliche Diskussion. Dazu gehöre auch die ehrliche Offenlegung von Zahlen. „Wir müssen bereits von…

Mittelrhein-Tageblatt - Top-News24 - Tiermagazin -

Hannover – Hund wurde nach Beißvorfall eingeschläfert

Hannover (NI) – Unter Beteiligung und im Einvernehmen insbesondere mit der Stiftung Tierärztliche Hochschule, dem Tierschutzverein Hannover und Umgegend e.V.und dem Niedersächsischen Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz wurde heute unter Betrachtung der Gesamtsituation von der Veterinärbehörde der Landeshauptstadt Hannover die Entscheidung getroffen, den Hund…

Nachrichten-aus-Hannover-Aktuell-

Hannover – Zum Schutz der Natur: Generelle Anleinpflicht für Hunde während der Brut- und Setzzeit

Hannover (NI) – Zum Schutz der Natur: Der Fachbereich Umwelt und Stadtgrün weist darauf hin, dass nach dem Niedersächsischen Gesetz über den Wald und die Landschaftsordnung (NWaldLG) am 1. April wieder die allgemeine Brut-, Setz- und Aufzuchtzeit beginnt. Damit gilt eine generelle Anleinpflicht für Hunde…