Dresden – Gewässerkarte zeigt Überschwemmungsgebiete

suedwest-news-aktuell-deutschland-dresden

Dresden (SN) – Überschwemmungsgebiete: Das Dresdner Umweltamt bietet jetzt die Gewässerkarte aktuell an. Die „Stadtkarte 2016 – Oberirdische Gewässer“ informiert über die rechtlich festgesetzten Überschwemmungsgebiete für die Elbe und weitere Fließgewässer im Stadtgebiet von Dresden. Grundlage bildet ein sogenanntes 100-jährliches Hochwasser, also ein statistisch einmal…

Hier lesen Sie den ganzen Beitrag …

Wien (A) – Treibhausgas-Bilanz 2015: Leichter Anstieg der Emissionen in Österreich

umwelt-und-natur-thema

Wien (A) – Treibhausgas-Bilanz: Die Treibhausgas-Emissionen in Österreich sind von 2014 auf 2015 um 3,2 % gestiegen und liegen bei 78,9 Mio. Tonnen CO2-Äquivalent, so die Treibhausgas-Bilanz des Umweltbundesamtes für das Jahr 2015. Zurückzuführen ist der Anstieg von rd. 2,5 Mio. Tonnen im Vergleich zu…

Hier lesen Sie den ganzen Beitrag …

Kaiserslautern – Strategien zur Anpassung an den Klimawandel: Risikovorsorge hinsichtlich wiederkehrender Extremwetterereignisse

suedwest-news-aktuell-kaiserslautern

Kaiserslautern – Der stattfindende Klimawandel führt zu häufiger auftretenden Extremwetterereignissen wie beispielsweise Starkniederschläge, Orkane und andauernden Hitzeperioden. Städtisch geprägte Regionen sind für die Auswirkungen von Wetterextremen besonders anfällig. Der hohe Grad an versiegelten Flächen und die dichte Bebauung führen bei starkem Regen schnell zu einer…

Hier lesen Sie den ganzen Beitrag …

Berlin – Grüne zur Gentechnik: Schmidts Gesetz gehört komplett in den Reißwolf

suedwest-news-aktuell-deutschland-news-gruene-berlin

Berlin – Zur aktuellen Debatte über ein Gentechnik-Gesetz erklärt Harald Ebner, Sprecher für Gentechnik- und Bioökonomiepolitik: Besser kein Gesetz als dieses: Es ist gut, dass die SPD-Fraktion jetzt so deutliche Worte zu Schmidts Murks-Entwurf gefunden hat, nachdem ihre eigenen Ministerien im Kabinett schon zugestimmt hatten.…

Hier lesen Sie den ganzen Beitrag …

Winzer und Landwirt-Magazin – Studie: Neonikotinoid-Verbot im Raps kostet EU-weit jährlich 900 Mio. Euro

Winzer und Landwirt - Landwirtschaftsmagazin - Aktuell -

Verlierer ist auch die Umwelt durch höhere Treibhausgas-Emissionen und höheren Wasserverbrauch Winzer und Landwirt-Magazin – Studie: Den europäischen Rapsproduzenten und -verarbeitern entstehen durch das geltende Anwendungsverbot für drei Wirkstoffe aus der Gruppe der Neonikotinoide jährlich Verluste in Höhe von fast 900 Mio. Euro. Zu diesem…

Hier lesen Sie den ganzen Beitrag …

  • alleinunterhalter-hunsrueck