Kategorie Archiv: Winzer und Landwirt

Deutsche Presseschau – NOZ: 560.000 gesunde Küken in Niedersachsen getötet: Minister schaltet Staatsanwaltschaft ein

Erstellt durch: | 30. März 2017

Meyer sieht Verdacht auf Straftat – Tiere zum Teil geschreddert – Landkreise: Kein Gesetzesverstoß Presseschau – Osnabrück (NI) – Eine Staatsanwaltschaft soll nach dem Willen des niedersächsischen Landeswirtschaftsministeriums jetzt prüfen, ob sich mehrere Puten-Brütereien durch die Tötung von fast 560.000… Jetzt diesen Artikel lesen … »

Deutsche Presseschau – NOZ: Meyer fordert: Bundesregierung soll diese Woche Enddatum für Kükentöten benennen

Erstellt durch: | 29. März 2017

Vorsitzender der Agrarministerkonferenz will Klarheit von Bundesminister Schmidt Presseschau – Osnabrück (NI) – Niedersachsens Landwirtschaftsminister Christian Meyer (Grüne) hat die Bundesregierung aufgefordert, auf der Agrarministerkonferenz in dieser Woche ein Datum für den Ausstieg aus dem Kükentöten zu nennen. Meyer, Vorsitzender… Jetzt diesen Artikel lesen … »

Berlin – Heute ein Thema im Bundestag: Fragen zur Situation auf dem Milchmarkt

Erstellt durch: | 6. März 2017

Ernährung und Landwirtschaft/Kleine Anfrage Berlin – (hib/HLE) Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen stellt die Folgen der Milchkrise und die Situation auf dem Milchmarkt in den Mittelpunkt einer Kleinen Anfrage (18/11363). Die Abgeordneten fordern unter anderem eine Einschätzung der Bundesregierung über… Jetzt diesen Artikel lesen … »

Stadt Wolfsburg – Stallpflicht für Geflügel aufgehoben

Erstellt durch: | 13. Februar 2017

Stadt folgt Empfehlung des Landes Wolfsburg (NI) – Die Stallpflicht für Geflügel in Wolfsburg ist aufgehoben. Die Stadt folgt hier der Empfehlung des Niedersächsischen Ministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz. Basierend auf der Einschätzung durch das Friedrich-Loeffler-Institut bezüglich der Geflügelpest… Jetzt diesen Artikel lesen … »

Mainz – Timo Böhme (AfD) zu „Die neuen Bauernregeln“: Landwirte werden für dumm verkauft

Erstellt durch: | 6. Februar 2017

Mainz – „Steht das Schwein auf einem Bein, ist der Schweinestall zu klein.“ Für solche Sprüche hat Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) Ärger von Bundesagrarminister Christian Schmidt (CSU) bekommen. Aber nicht nur von ihm: Die Landwirte in der ganzen Republik sind… Jetzt diesen Artikel lesen … »

Mainz – Timo Böhme (AfD) zu Dienstleistungszentren ländlicher Raum: Stellenabbau ist längst erfolgt

Erstellt durch: | 3. Februar 2017

Mainz – In der Antwort auf eine kleine Anfrage des stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden und landwirtschaftspolitischen Sprechers der AfD-Fraktion Rheinland-Pfalz, Dr. Timo Böhme, stellt die Landesregierung fest, dass von 1145 Planstellen an den Dienstleistungszentren ländlicher Raum (DLR) zum 01. Januar 2017 128… Jetzt diesen Artikel lesen … »

Mainz – AfD: Potsdamer Erklärung

Erstellt durch: | 3. Februar 2017

Mainz – Potsdamer Erklärung: Die landwirtschafts- und umweltpolitischen Sprecher der AfD-Fraktionen Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg, Bremen, Hamburg und Berlin bekennen sich einstimmig zu folgenden politischen Grundsätzen: 1. Der ländliche Raum ist in seiner Funktion als Wirtschafts-, Erholungs-, und… Jetzt diesen Artikel lesen … »

Berlin – Grüne zur Gentechnik: Schmidts Gesetz gehört komplett in den Reißwolf

Erstellt durch: | 15. Januar 2017

Berlin – Zur aktuellen Debatte über ein Gentechnik-Gesetz erklärt Harald Ebner, Sprecher für Gentechnik- und Bioökonomiepolitik: Besser kein Gesetz als dieses: Es ist gut, dass die SPD-Fraktion jetzt so deutliche Worte zu Schmidts Murks-Entwurf gefunden hat, nachdem ihre eigenen Ministerien… Jetzt diesen Artikel lesen … »