• Handytaschen-Gigant-Shop

Chemnitz – Landfriedensbruch: Mehrere Verletzte nach Auseinandersetzung im Ortsteil Hilbersdorf

Zeit: 06.04.2019, gegen 17.00 Uhr.

Dein-Freund-und-Helfer-im-Einsatz-Aktuelles-von-der-Polizei-Chemnitz (SN) – Nach einer Auseinandersetzung am Samstag im Bereich Zietenstraße/Heinrich-Schütz-Straße, bei der mindestens zwei Personen verletzt wurden, hat die Chemnitzer Polizei Ermittlungen wegen des Verdachts des Landfriedensbruches aufgenommen.

Nach bisherigen Erkenntnissen war es vor einem Lokal in der Zietenstraße, zunächst zu einem Disput zwischen einer Gruppe von sieben Männern und mehreren Personen gekommen, die sich vor dem dortigen Lokal aufhielten.

In der Folge kam es zu zwischen einigen der Personen zu tätlichen Auseinandersetzung, bei denen nach jetzigem Sachstand ein 21-Jähriger und ein 49-Jähriger Verletzungen erlitten. Der Jüngere musste ambulant in einem Krankenhaus behandelt werden.

Im Zuge der weiteren Ermittlungen der Kriminalpolizei müssen nun der konkrete Tatablauf sowie die jeweiligen Tatbeteiligungen geklärt werden. (ju)

***
Polizei Chemnitz

 

 

Kommentare sind geschlossen.