Cochem – Erfolgreiche Personensuche im Wald bei Cochem-Brauheck

Aktuelles von der Polizei in Rheinland-Pfalz -Cochem – Eine 47-jährige Urlauberin aus Belgien hat sich am Donnerstagmittag im Wald bei Cochem-Brauheck verletzt.

Über ihr Mobiltelefon verständigte sie den Rettungsdienst. Da die Frau ihren Standort nicht beschreiben konnte, wurde sie zunächst nicht gefunden. Auch ein angeforderter Polizeihubschrauber konnte nicht unterstützen, da die Sicht nicht ausreichte.

Der hilfesuchende Ehemann erreichte im Industriegebiet einen Mann, der ihm sagen konnte, wo er sich überhaupt befand. Darauf wurde der Mann durch die Polizei in einem geländegängigen Fahrzeug aufgenommen und er führte die Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst zum Fundort der verletzten Frau.

Die Frau wurde ins Krankenhaus transportiert.

OTS: Polizeidirektion Mayen

 

Jetzt das eigene Projekt starten mit den webgo SSD Webhosting Paketen

 

Kommentare sind geschlossen.