Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Cuxhaven-NI-Cuxhaven (NI) – Am Freitag gegen 15.00 Uhr ging eine 74-jährige Fußgängerin über den Parkplatz eines Discounters im Strichweg 150.

Dort wurde sie durch einen rückwärts ausparkenden Pkw erfasst und zu Boden geschleudert. Durch den Unfall erlitt die Fußgängerin leichte Verletzungen, die eine Untersuchung in einer Klinik erforderlich machten.

Der Pkw-Fahrer, bei dem es sich um einen Mann handeln soll, entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Die Polizei bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich unter der Tel. 04721/5730 bei der Polizei zu melden.

OTS: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte was für Sie sein ...

http://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/12/Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Cuxhaven-NI-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/12/Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Cuxhaven-NI--120x120.jpgMittelrhein-TageblattAktuellAllgemeinBlaulichtDeutschland-NewsNiedersachsen10.02.2018,Cuxhaven,Lokales,Nachrichten,News,Pkw erfasst im Strichweg Fußgängerin,Polizei,und flüchtet,Zeugen gesuchtCuxhaven (NI) - Am Freitag gegen 15.00 Uhr ging eine 74-jährige Fußgängerin über den Parkplatz eines Discounters im Strichweg 150.Dort wurde sie durch einen rückwärts ausparkenden Pkw erfasst und zu Boden geschleudert. Durch den Unfall erlitt die Fußgängerin leichte Verletzungen, die eine Untersuchung in einer Klinik erforderlich machten.Der Pkw-Fahrer,...24.Stunden immer aktuelle News und Ratgeberthemen