Mittelrhein-Tageblatt - Nachrichten aus Dahn -Dahn – Am Samstagnachmittag stürzte ein 46-jähriger Mann aus Mannheim beim Klettern am Büttelfels bei Dahn ab. Beim Aufstieg rutsche er ab, wobei sich beide Sicherungen lösten.

Er stürzte dadurch zunächst auf einen Felsvorsprung und danach nochmals etwa 6 Meter in die Tiefe. Durch seinen Kletterkameraden wurde eine Erstversorgung durchgeführt.

Das DRK mit Notarzt übernahm die weitere Versorgung. Mit lebensbedrohenden Verletzungen wurde der Mann mit dem Rettungshubschrauber in die BG Unfallklinik Ludwigshafen geflogen.

Weiter im Einsatz waren die Feuerwehr Dahn sowie der Höhenrettungstrupp.

OTS: Polizeidirektion Pirmasens

Das könnte was für Sie sein ...

Dahn - Kletterer stürzt am Büttelfels abhttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/02/Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Dahn-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/02/Mittelrhein-Tageblatt-Nachrichten-aus-Dahn--200x200.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinPolizeiRheinland-Pfalz19.02.2017,Aktuell,Dahn,Kletterer stürzt am Büttelfels ab,Lokales,Nachrichten,News,Polizei,Rheinland-PfalzDahn - Am Samstagnachmittag stürzte ein 46-jähriger Mann aus Mannheim beim Klettern am Büttelfels bei Dahn ab. Beim Aufstieg rutsche er ab, wobei sich beide Sicherungen lösten.Er stürzte dadurch zunächst auf einen Felsvorsprung und danach nochmals etwa 6 Meter in die Tiefe. Durch seinen Kletterkameraden wurde eine Erstversorgung durchgeführt.Das...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt