Deutsche Presseschau – Rheinische Post: Müller bringt Seehofer für Berlin ins Gespräch

Mittelrhein-Tageblatt - Die Deutsche Presseschau - AktuellPresseschau – Düsseldorf (NRW) – CSU-Vorstandsmitglied Gerd Müller hat sich für eine Spitzenkandidatur von CSU-Chef Horst Seehofer bei den Bundestagswahlen im September ausgesprochen.

„Ich würde mir wünschen, dass der CSU-Vorsitzende Horst Seehofer der bayerische Spitzenkandidat für den Bundestag wird“, sagte der Bundesentwicklungsminister der in Düsseldorf erscheinenden „Rheinischen Post“ (Donnerstagausgabe). Müller empfahl Seehofer auch, nach einem Wahlsieg ins Bundeskabinett einzutreten.

„Ein CSU-Chef als Mitglied der Bundesregierung würde unsere Durchschlagskraft weiter erhöhen“, sagte Müller.

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!