Deutschland – Die Wettervorhersage vom 21.05.2018: Einzelne Schauer und Gewitter bei bis zu 27 Grad

Mittelrhein-Tageblatt - News vom Wetter -Deutschland – Die Wettervorhersage vom 21.05.2018: Heute Nachmittag im südwestlichen Bergland sowie an den Alpen lokale Gewitter. Teils stark böiger Ostwind.

Vorhersage – heute:

Heute vielfach sonnig oder locker bewölkt und trocken. Im Westen und Süden im Tagesverlauf über den Bergen einzelne Schauer und Gewitter. Höchstwerte 20 bis 27 Grad, an der See bei auflandigem Wind 18 Grad. Mäßiger, teils stark böiger Ostwind.

In der Nacht zum Dienstag im Südwesten und Westen meist abklingende Schauer, anfangs auch noch Gewitter. Sonst klar und trocken. Tiefstwerte 13 bis 6 Grad.

Wetterlage:

Am Südrand eines Hochs mit Schwerpunkt über der Ostsee wird mit einer östlichen Strömung trockene Festlandsluft in den Norden und weite Teile der Mitte Deutschlands geführt. Nach Süden und Westen hin bleibt dagegen feuchtere, zu Gewittern neigende Luft wetterbestimmend.

GEWITTER/STARKREGEN/HAGEL:
Heute im Westen und Süden ausgehend vom Bergland einzelne Gewitter, teils in Verbindung mit Starkregen um 20 l/qm innerhalb kurzer Zeit, Hagel und Böen 7 bis 8 Bft. Bei stationären Gewittern lokal Unwettergefahr durch heftigen Starkregen von mehr als 30 l/qm binnen kurzer Zeit. Vereinzelt auch Hagel von 2-3 cm Durchmesser nicht ausgeschlossen.

WIND:
In den Gipfellagen einiger Mittelgebirge aufkommende Böen bis 70 km/h (Bft 7 bis 8) aus Ost. Auch in tiefen Lagen der Nordhälfte einzelne Böen um 55 km/h (7 Bft).

Vorhersage – morgen:

Am Dienstag im Westen und Süden wechselnd bewölkt, zunächst nur vereinzelt, im Tagesverlauf vermehrt Schauer und teils kräftige Gewitter. Dabei lokal Gefahr von heftigem Starkregen, Hagel und Sturmböen. Sonst erneut viel Sonne und trocken bei sommerlichen 23 bis 27 Grad, an der See und im Bergland etwas kühler. Schwacher bis mäßiger Ostwind, im Süden schwachwindig.

In der Nacht zum Mittwoch im Süden und Westen weitere Schauer und Gewitter, nur sehr zögernd nachlassend. Nach Nordosten hin teils klar. Tiefstwerte 14 bis 7 Grad. Nachlassender Wind.

DWD

 

Kommentare sind geschlossen.