Dillingen – Verkehrsunfall mit Flucht und Personenschaden in der Stummstraße

suedwest-news-aktuell-dillingenDillingen – Bei einem Verkehrsunfall am Sonntag gegen 00:15 Uhr in der Stummstraße erlitten zwei Fußgänger jeweils leichte Verletzungen.

Ein bisher unbekannter Fahrzeugführer fuhr mit einem Personenkraftwagen zügig rückwärts aus einer Parkbucht heraus.

Hierbei wurden eine 49 Jährige und ein 54 Jähriger von dem Auto erfasst, wobei beide jeweils kollisionsbedingt zu Boden fielen.

Der Unfallverursacher flüchtete unerlaubt in Richtung Schubertstraße vom Unfallort.

Die Polizei ermittelt nun wegen des Verdachts des unerlaubten Entfernens vom Unfallort und der fahrlässigen Körperverletzung gegen den Flüchtenden.

***
Text: Polizei Dillingen

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!