Dirmstein – Brand einer leerstehender Scheune

Scheune Dirmstein

Scheune Dirmstein – Foto: Polizei

Dirmstein – Gestern gegen 20.30 Uhr brannte eine Scheune in der Kirchgasse in Dirmstein. Es brannte der Dachstuhl eines alten leerstehenden Stallgebäudes, das direkt an die Fahrbahn der Kirchgasse angrenzt, teilweise aus.

Das Stallgebäude mit dem ehemaligen landwirtschaftlichen Betrieb befindet sich im Ortskern von Dirmstein. Hinweise auf die Ursache des Brandes liegen im Moment nicht vor. Nach Auskunft des Eigentümers war er letztmals vor 4 – 5 Tagen in dem Anwesen.

Hinweise auf Personen, die sich unberechtigt in dem Anwesen aufhielten liegen nicht vor. Eine Gefahr, dass das Feuer auf die angrenzenden Gebäude übergreift bestand aufgrund der schnellen Löscharbeiten der Feuerwehren nicht. Der Sachschaden wird derzeit auf 10.000,- Euro geschätzt.

Die Ermittlungen der Kripo Neustadt dauern an. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Neustadt.

OTS: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!