Dötlingen – Verkehrsunfall mit schwerverletzter Person an der Stedinger Straße

Mittelrhein-Tageblatt - Newsportal - Polizei Niedersachsen -Dötlingen (NI) – Am 04.11.2017, um 14:10 Uhr kommt es in Dötlingen/ OT Nuttel zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Trecker und einem Pkw.

Ein 40jähriger Führer eines Treckers aus Ganderkesee befuhr die Bareler Straße in Richtung Neerstedt und wollte die Stedinger Straße überqueren. Dabei übersieht er die von links kommende vorfahrtsberechtigte 67jährige Fahrzeugführerin eines SUV aus der Gemeinde Dötlingen.

Es kommt zum Zusammenstoß durch den die Fahrzeugführerin des SUV in ihrem Fahrzeug eingeklemmt wurde und von der Feuerwehr herausgeschnitten werden musste. Die Fahrzeugführerin wurde anschließend schwerverletzt in ein Oldenburger Krankenhaus eingeliefert.

Der Gesamtschaden wird auf ca. 15.000 EUR geschätzt.

OTS: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg – Land / Wesermarsch

 

Kommentare sind geschlossen.