Dortmund – Gefahr: Erneuter Blindgängerfund an der Victor-Toyka-Straße – B54 wird gesperrt

Auf der Suche nach der Bombe -Dortmund (NRW) – Gefahr: Im Rahmen einer geplanten Baumaßnahme werden zurzeit Überprüfungen der Kampfmittelbeseitigung auf dem Gelände von „TSC Eintracht Dortmund“ an der Victor-Toyka-Straße in Dortmund-Mitte durchgeführt.

Dabei ist am heutigen Donnerstag, 8. Dezember, eine amerikanische 250 kg Fliegerbombe gefunden worden. Die Bombe muss noch heute durch einen Experten des Kampfmittelbeseitigungsdienstes der Bezirksregierung Arnsberg entschärft werden.

Aus Sicherheitsgründen muss deshalb das umliegende Gebiet (siehe Karte) in einem Radius von 250 Metern evakuiert werden. Von der Evakuierung ist die Bundesstraße 54 und das Sportzentrum TSC Eintracht Dortmund, sowie eine Strecke der Dortmunder Stadtwerke und der Deutschen Bundesbahn betroffen.

Alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte der Twitter-Site der Stadt Dortmund unter #dobombe

***

Text: Maximilian Löchter

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!