Deutsches Tageblatt - Stadt-News - Dresden -Dresden (SN) – Am Dienstag, 12. September, werden Oberbürgermeister Dirk Hilbert, der Geschäftsführer der Stesad GmbH Axel Walther und die Schulleiterinnen der 145. Oberschule Anne Leitner, sowie des Gymnasiums Pieschen, Ines Müller, feierlich den Grundstein für den neuen Doppelschulstandort in Dresden-Pieschen legen.

An der Gehestraße/ Erfurter Straße entsteht ein Schulneubau für die 145. Oberschule und das Gymnasium Pieschen. Zum Schuljahr 2019/2020 soll eröffnet werden. Auf dem ehemaligen Betriebsgelände der Deutschen Bahn werden neben dem Schulgebäude auch zwei neue Sporthallen, sowie entsprechende Pausen- und Sportfreiflächen entstehen.

Die Gesamtkosten für das Vorhaben belaufen sich auf rund 74,8 Millionen Euro. Der Freistaat Sachsen unterstützt das Bauprojekt mit insgesamt 53 Millionen Euro Fördermitteln aus dem Investitionsprogramm „Brücken in die Zukunft“.

Anfang Februar konnten die Bauarbeiten mit dem Abtragen der Deckschichten (Mutterboden, Abbruch befestigter Pflaster- und Betonflächen, Ausbau alter Schotterbetten), dem Rückbau der alten Flutlichtmasten des ehemaligen Güterbahnhofes und den Tiefbauarbeiten beginnen. Seit Juli wird am Rohbau gearbeitet.

Entsprechend der Schulnetzplanung soll die 145. Oberschule fünfzügig mit 750 Schülern starten. Das Gymnasium Pieschen ist auch fünfzügig geplant. Hier können rund 1 000 Schülerinnen und Schüler lernen.

Während der Bauarbeiten sind die Schüler im neuen Stammhaus der 147. Grundschule auf der Döbelner Straße 6 untergebracht.

***
Urheber: Stadt Dresden

Das könnte was für Sie sein ...

http://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/09/Deutsches-Tageblatt-Stadt-News-Dresden-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/09/Deutsches-Tageblatt-Stadt-News-Dresden--200x200.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinDeutschland-NewsDresdenEventsSachsenStadt-News11.09.2017,Aktuell,Dresden,Grundsteinlegung für neuen Doppelschulstandort,in Dresden-Pieschen,Nachrichten,News,SachsenDresden (SN) - Am Dienstag, 12. September, werden Oberbürgermeister Dirk Hilbert, der Geschäftsführer der Stesad GmbH Axel Walther und die Schulleiterinnen der 145. Oberschule Anne Leitner, sowie des Gymnasiums Pieschen, Ines Müller, feierlich den Grundstein für den neuen Doppelschulstandort in Dresden-Pieschen legen.An der Gehestraße/ Erfurter Straße entsteht ein Schulneubau...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt