Mittelrhein-Tageblatt - Stadtnachrichten - Dresden -Dresden (SN) – Hinweis: Das Sachgebiet Beistandschaften/Beurkundungen im Jugendamt der Landeshauptstadt Dresden bleibt am 20. April 2017 ganztägig geschlossen.

Somit können in dieser Zeit keine Sorgerechts- und Vaterschaftsbeurkundungen sowie Unterhaltsberatungen erfolgen.

Ab 24. April 2017 sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wieder zu den regulären Sprechzeiten Dienstag und Donnerstag, 8 bis 12 und 14 bis 18 Uhr, erreichbar.

Grund für die notwendige Schließzeit ist eine mehrtägige Weiterbildung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zum Beurkundungsrecht.

***
Text: Stadt Dresden

Das könnte was für Sie sein ...

Dresden - Hinweis: Sachgebiet Beistandschaften kurzzeitig geschlossenhttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Mittelrhein-Tageblatt-Stadtnachrichten-Dresden-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/08/Mittelrhein-Tageblatt-Stadtnachrichten-Dresden--200x200.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellDeutschland-NewsDresdenSachsenStadt-News12.04.2017,Aktuell,Dresden,Hinweis,kurzzeitig geschlossen,Lokales,Nachrichten,News,Sachgebiet BeistandschaftenDresden (SN) - Hinweis: Das Sachgebiet Beistandschaften/Beurkundungen im Jugendamt der Landeshauptstadt Dresden bleibt am 20. April 2017 ganztägig geschlossen.Somit können in dieser Zeit keine Sorgerechts- und Vaterschaftsbeurkundungen sowie Unterhaltsberatungen erfolgen.Ab 24. April 2017 sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wieder zu den regulären Sprechzeiten Dienstag und Donnerstag, 8 bis 12...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt