Dresden – Infoveranstaltung am 18. Juni zum Ausbau der Königsbrücker Landstraße

Nachrichten-aus-der-Stadt-Dresden-Aktuell-Dresden (SN) – Am Montag, 18. Juni 2018, 18.30 Uhr, informieren Vertreter des Ortsamtes Klotzsche, des Stadtplanungsamtes und der Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB AG) über die Planungen zum künftigen zweigleisigen Ausbau der Königsbrücker Landstraße im Abschnitt zwischen Karl-Marx-Straße und Arkonastraße. Die Veranstaltung findet im Konferenz-Center Dresden Airport, Wilhelmine-Reichard-Ring 1, Konferenzebene, Ebene 2, statt.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Landeshauptstadt und der DVB AG stehen für Diskussionen und Anregungen bereit.

Die Dresdner Verkehrsbetriebe und die Landeshauptstadt Dresden planen, die Königsbrücker Landstraße im genannten Abschnitt zweigleisig auszubauen.
Mit dem Ausbau ist außerdem Folgendes beabsichtigt:

  • das Erscheinungsbild der öffentlichen Raumes zwischen Gertrud-Caspari-Straße und Wolgaster Straße verbessern
  • die Attraktivität des Ortsteilzentrums Klotzsche erhöhen und
  • den Käthe-Kollwitz-Platz umgestalten.

***
Stadt Dresden

 

 

Kommentare sind geschlossen.