Dresden – Mehr Platz am Vitzthum-Gymnasium

Nachrichten-aus-der-Stadt-Dresden-Aktuell-Dresden (SN) – Vitzthum-Gymnasium: Bildungsbürgermeister Hartmut Vorjohann wird am Mittwoch, 14. März 2018, gemeinsam mit Schulleiterin Arnhild Göllner, der Referatsleiterin Gymnasien beim Landesamt für Schule und Bildung (LaSuB) Jana Kersten, einem Vertreter der Familie Graf Vitzthum sowie den Lehrern und Schülern den Erweiterungsbau des Vitzthum-Gymnasiums feierlich eröffnen.

Seit Februar 2017 ist auf dem Schulgelände in Zschertnitz ein zusätzliches Gebäude mit zehn Klassenzimmern, Funktionsbereichen sowie einem Mensabereich mit ca. 150 Sitzplätzen entstanden. In dem Erweiterungsbau werden ab sofort die Schüler der Klassenstufen fünf und sechs unterrichtet. Insgesamt lernen mehr als 1 000 Schüler am Vitzthum-Gymnasium, das nun fünfzügig geführt werden kann.

Die Gesamtkosten für die Erweiterung belaufen sich auf rund 4,5 Millionen Euro und wurden mit rund 3,3 Millionen Euro aus dem Programm „Brücken in die Zukunft“ des Freistaates Sachsen gefördert.

***
Stadt Dresden

 

Kommentare sind geschlossen.