Dresden – Sozialer Möbeldienst und Sozialkaufhaus ziehen nach Pieschen

Nachrichten-aus-der-Stadt-Dresden-Aktuell-Dresden (SN) – Der Soziale Möbeldienst des Sächsischen Umschulungs- und Fortbildungswerks Dresden e. V. auf der Senftenberger Straße 38 hat ab sofort vorübergehend geschlossen, weil er gerade nach Pieschen umzieht.

Am 1. Oktober 2018 öffnet er dann seine Türen auf der Industriestraße 17. Ebenfalls vom Umzug betroffen ist das Sozialkaufhaus auf der Könneritzstraße 25. Es schließt am 16. August, die letzten Spenden werden am 10. August angenommen. Am neuen Standort Industriestraße 17 ist es ab 3. September 2018 wieder erreichbar.
____________________________________

Landeshauptstadt Dresden
Amt für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

 

Kommentare sind geschlossen.