Duisburg – Serenadenkonzert mit dem „Studio-Orchester Duisburg“

Tageblatt - Stadt-News - Duisburg -Duisburg (NRW) – Das Bezirksamt Homberg/Ruhrort/Baerl lädt am Samstag, 10. September, um 18 Uhr im Gemeindeshaus an der Dr.-Hammacher-Straße 6 in Duisburg-Ruhrort zum traditionellen Serenadenkonzert mit dem Studio-Orchester Duisburg ein.

Unter musikalischer Leitung von Thomas Jung spielt das Ensemble die Werke
„Sinfonie Nr. 1, D-Dur, op. 25, „Klassische Sinfonie“ von Sergej Prokofieff, „Konzert für
Fagott und Orchester B-Dur, KV 191 (186e) von Wolfgang Amadeus Mozart und
„Sinfonie Nr. 4, A-Dur, op. 90, „Italienische Sinfonie“ von Felix Mendelssohn-
Bartholdy.

Die Karten für das Konzert sind für fünf Euro ab sofort beim Bürgerservice im Bezirksamt

Homberg am Bismarckplatz 1 erhältlich. Telefonische Vorbestellungen unter 02066/21-8754 sind ebenfalls möglich Es besteht freie Platzwahl. Sollte die Veranstaltung nicht ausverkauft sein, besteht für Kurzentschlossene die Möglichkeit, noch Restkarten an der Abendkasse zu erhalten.

***

HERAUSGEBER / ANSPRECHPARTNER:
Stadt Duisburg
Referat für Kommunikation
Burgplatz 19
47049 Duisburg

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!