EISDORF – In der Frankfurter Straße Gegenverkehr übersehen – Leichtkraftradfahrer schwerverletzt ins Krankenhaus

Einsatz für den Rettungsdienst -Eisdorf (NI) – Am Sonntag, den 10.09.2017, befuhr gegen 17:30 Uhr ein 16jähriger Eisdorfer mit seinem Leichtkraftrad die Frankfurter Straße in Eisdorf.

In Höhe des Graswegs wollte er in diesen nach links abbiegen und übersah hierbei den entgegenkommenden Pkw des 30jährigen Bad Gandersheimers.

Durch den Zusammenstoß erlitt der 16jährige schwere Verletzungen, auf Grund denen er per Rettungshubschrauber dem Universitätsklinikum Göttingen zugeführt werden musste.

Zeugen, die Hinweise zum Unfallgeschehen geben können werden gebeten, sich mit der Polizei Osterode, unter der Telefonnummer 05522-5080, in Verbindung zu setzen.

OTS: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!