Eltville am Rhein – Endspurt für den Eltville am Rhein – Endspurt für den Eltviller FamilienLauf – jetzt noch anmelden! – jetzt noch anmelden!

     

    Über 60 Sportlerinnen und Sportler zur Sportlerehrung erwartet

    Endspurt für den Eltviller FamilienLauf – jetzt noch anmelden! - Foto: Freigegeben

    Endspurt für den Eltviller FamilienLauf – jetzt noch anmelden! – Foto: Freigegeben

    Eltville am Rhein (HE) – Weit über 200 Läuferinnen und Läufer haben sich bereits für den 7. Eltviller FamilienLauf am 18. September angemeldet, darunter wieder zahlreiche Schüler und Kinder. Auch in diesem Jahr gibt Bürgermeister Patrick Kunkel am Sonntag um 9.30 Uhr am Eltviller Rheinufer den Startschuss für die Altstadtrunde, die die jüngsten Teilnehmer absolvieren.

    Im Anschluss begeben sich die Walker und die Läufer auf die große Strecke: Diese folgt auf der neu gestalteten Rheinuferpromenade den Rhein entlang bis zur Skateranlage, dort laufen die Sportler um das Schwimmbad herum wieder zurück, um beim Sebastiansturm die Runde durch die Altstadt zu absolvieren. Die Walker gehen diesen Rundkurs insgesamt zwei Mal, ebenso wie die „Piffche-Läufer“. Die Läufer des Hauptlaufs starten mit zwei Altstadtrunden und gehen dann drei Mal auf die große Strecke, um nach insgesamt 10 Kilometern die Ziellinie am Platz von Montrichard zu überschreiten. Für den Schülerlauf mit seinen vier Altstadtrunden erhofft sich der Veranstalter, die Stadt Eltville, noch größeren Zuspruch. Ferienbedingt sind für diesen Lauf noch nicht so viele Anmeldungen erfolgt.

    Erstmalig wird dem größten Team, also das mit den meisten Läufern, ein Mannschaftspokal von Gerd Dankert („Pokal-Dankert“) aus Eltville überreicht. Es haben sich bereits zahlreiche Teams aus Eltville und dem Rheingau angemeldet, wie die der Partner des Familienlaufs, der Wiesbadener Volksbank und Jean Müller, sowie dem Familienlauftreff „Lauf Mama Lauf“ und der Löwen-Apotheke. Wie jedes Jahr unterstützt diese eine gemeinnützige Einrichtung: pro Teilnehmer des Löwen-Teams werden 10 Euro an die Parkinson-Selbsthilfegruppe im Rheingau gespendet. Die Teams können sich über die Onlineplattform des Dienstleisters „br-timing“ anmelden, der wieder die professionelle Abwicklung der Anmeldung und der Laufzeitmessung übernimmt.

    Zum Vorzugspreis von 12,50 Euro können Läuferinnen und Läufer sich bei der Anmeldung ihr hochwertiges Laufshirt der in Bayern ansässigen Firma TAO mitbestellen, die auch in Deutschland produziert. In diesem Jahr konnte Intersport Kiegele ein Sonderkontingent zur Verfügung stellen. Die leichten Slim-Fit-Laufshirts in blau und weiß mit dem Eltviller FamilienLauf-Logo in den Größen s bis xxl können momentan nur bei der Laufanmeldung online bestellt werden. Restexemplare gibt es am Stand der Stadt während des Eltviller FamilienLaufs für 15 Euro.

    Dankbar ist das Organisationsteam der Stadtverwaltung über das Engagement vieler Ehrenamtlicher, die als Streckenposten dafür Sorge tragen, dass die Läufer auf dem markierten Weg bleiben, mit Wasser und natürlich auch mit Zuspruch versorgt werden. Wer sich noch als Helfer engagieren möchte, meldet sich bitte beim Organisationsteam unter Telefon 06123 – 697100,

    E-Mail: familienlauf@eltville.de

    Zur Sportlerehrung des Jahres 2015 bitten Bürgermeister Patrick Kunkel und Stadtverordnetenvorsteher Ingo Schon um 17 Uhr auf die Bühne unter den Platanen. Dort werden die 62 erfolgreichsten Sportlerinnen und Sportler aus allen Stadtteilen, sowie drei Mannschaften ausgezeichnet.

    Und natürlich geht es bei so vielen Aktivitäten auch kulinarisch für die Zuschauer und Sportler zu, wenn die Vereine Würstchen grillen, zu Kaffee und Kuchen oder wie das Jugendzentrum der Stadt Eltville wieder zum Waffel-Essen einladen. Nach dem Lauf lohnt sich also das Verweilen am Rheinufer, wenn Rick Cheyenne zudem die Gäste und Sportler noch bis zum frühen Abend unterhält.

    Infokasten:

    Der 7. Eltviller FamilienLauf startet am 18. September um 9.30 Uhr am Rheinufer. Für den Bambini-Lauf um 9.30 Uhr ist die Teilnahme kostenlos, die Stadt bittet jedoch auch hierfür um eine Anmeldung. Die Walker- und Piffche-Läufer starten um 9.45 Uhr, die Schüler um 10 Uhr, und der Hauptlauf um 10.30 Uhr.

    Die Abholung der Startunterlagen und eines kleinen Läuferpräsents, sowie Nachmeldungen, sind am Donnerstag, 15. September, von 16 bis 18 Uhr im Eltviller Rathaus, und am Sonntag am Infostand der Stadt ab 8 Uhr im Start- und Zielbereich möglich. Die Organisatoren bitten möglichst viele Läufer, bereits am Donnerstag die Unterlagen abends im Rathaus abzuholen. Die Nachmeldung ist – für Reststartplätze – gegen einen Aufpreis von zwei Euro möglich. Die Anmeldung für den Eltviller FamilienLauf erfolgt noch bis zum 13. September online unter www.eltville.de sowie unter www.br-timing.de. Danach ist die Anmeldung nur noch am Stand am Rheinufer Sonntag möglich. Zum Parken am Sonntag können neben den kostenfreien Parkplätzen am Schwimmbad und der Weinhohle auch das Kiliansparkdeck genutzt werden. Rückfragen unter: familienlauf@eltville.de.

    ***

    Text: Birgit Roßkopf
    Marketing & Kommunikation/Online-Redaktion
    Der Magistrat der Stadt Eltville am Rhein
    Gutenbergstraße 13
    65343 Eltville am Rhein

     

    Das könnte was für Sie sein ...

     

     

     

     

    Diese Artikel sollten Sie gelesen haben ...

    Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!

     

     

    Karaokehelden