20170915_131506

Thomas Biersch von der TI Emmelshausen mit Kolleginnen und Kollegen aus Nonnweiler, Hermeskeil. Morbach, Kell am See, dem Projekt-Büro Saar-Hunsrück-Steig sowie von Hunsrück- und Rheinland-Pfalz-Touristik. – Freigegeben: Stadt Emmelshausen

Emmelshausen – 2015 wurde der Saar-Hunsrück-Steig mit einem wunderschönen Wanderfest in Morshausen eingeweiht. Aber da ging es nur um die Verlängerung, mit dem Deutschlands schönster Fern-Wanderweg auf 400 km anwuchs. Die ersten 200 km von Perl bis Idar-Oberstein wurden bereits 2007 eröffnet.

Um diese Erfolgstory zu feiern, trafen sich Touristiker aus Rheinland-Pfalz und dem Saarland an der Hochwald-Alm bei Wadrill. Begrüßt wurden sie von den Hochwald-Alphornbläsern, bevor man sich gemeinsam auf die Spuren der damaligen Eröffnungswanderung begab. Dabei wurde symbolträchtig auch die Grenze zwischen dem Saarland und Rheinland-Pfalz überquert, bevor man das Ziel auf der Grimburg erreichte.

Emmelshausens Touristik-Chef Thomas Biersch konnte sich bei vielen Gesprächen davon überzeugen, dass wie bei der Verlängerung 2015 auch damals viele an einem gemeinsamen Strang zogen, um das Projekt, das auch einige Widrigkeiten zu überwinden hatte, umzusetzen.

Bürgermeister Peter Unkel betont die Leuchtturmwirkung, die vom Saar-Hunsrück-Steig ausgeht. „Mit diesem Premiumsteig und unseren Traumschleifen spielen wir in der ersten Liga der deutschen Wanderregionen“, so der VG-Chef.

***
Text: Stadt Emmelshausen

Das könnte was für Sie sein ...

http://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/11/20170915_131506.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/11/20170915_131506-120x120.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellEmmelshausen im HunsrückReise und TouristikRheinland-PfalzThemen und Tipps A - R10 Jahre Saar-Hunsrück-Steig,12.11.2017,Aktuell,Emmelshausen,Lokales,Nachrichten,NewsEmmelshausen - 2015 wurde der Saar-Hunsrück-Steig mit einem wunderschönen Wanderfest in Morshausen eingeweiht. Aber da ging es nur um die Verlängerung, mit dem Deutschlands schönster Fern-Wanderweg auf 400 km anwuchs. Die ersten 200 km von Perl bis Idar-Oberstein wurden bereits 2007 eröffnet.Um diese Erfolgstory zu feiern, trafen sich Touristiker...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt