Wichtig für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie

suedwest-news-aktuell-emmelshausenEmmelshausen – Für mehr als 220 Kinder wurde in den ersten beiden Sommerferienwochen eine abwechslungsreiche Betreuung mit einem bunten Programm angeboten.

In der ersten Woche tummelten sich bei der KiFA 150 Kinder auf dem Grillplatz in Schwall. Hier stand insbesondere der Bauspielplatz im Mittelpunkt. Mit handwerklichem Geschick und tatkräftiges Hämmern, Sägen und Streichen konnten die Kinder ihr Talent unter Beweis stellen. So bauten die Kids wieder jede Menge Hütten und auch einen Traktor mit Anhänger.

Mit großer Ausdauer wurden jede Menge Bretter zusammengenagelt. Jede Gruppe präsentierte am Ende der Woche den Eltern ihre Bauwerke. In diesem Jahr war mal wieder für jeden was dabei: Fliegen, Bauernhof, HalbgötterCamp, Asterix und Obelix sowie Super Mario waren die Themen der einzelnen Gruppen, in denen neben den Bauwerken noch zahlreiche Aktivitäten geboten wurden.

Außerdem standen für ein Teil der Kinder ein Besuch im Globus Simmern und ein Bogenschießen auf dem Grillplatzgelände an. Nacheinander hatten die Kinder unter Leitung von Günther Kaspari die Möglichkeit, sich im Bogenschießen zu beweisen.

Das Luna Theater mit Gabi Mohr machte ebenso Station in Schwall und bot eine gelungene Aufführung dar.

Die Feuerwehr – dein Freund und Helfer, immer da, wenn man sie braucht! Mit diesem Motto kam die Feuerwehr an den heißen Tagen vorbei und sorgte für eine erfrischende Abkühlung.

Ein besonderes Vergnügen hatten die Kinder beim Besuch der Eisdiele im Park von Emmelshausen. Dort wartete Rosa auf die Kinder und reichte mit einem Eis eine Erfrischung. Das gefiel den Kindern, zumal Rosa das komplette Eis gespendet hat. Vielen Dank nochmal dafür.

Sehr beliebt sind die schon seit Jahren angeboten Töpfereien des Kunstkreises „Die Wiebelsborner“.

DANKE an die vielen ehrenamtlichen Helfer/innen! Angefangen bei der AWO Emmelshausen, welche wieder für die Verpflegungsausgabe zuständig war. DANKE auch an die ehrenamtlichen Betreuer/innen. Ohne dieses freiwillige Engagement wäre eine solche Aktion nicht durchzuführen. DANKE an die vielen jugendlichen Betreuer/innen, welche gegen eine geringe finanzielle Anerkennung in diesem Jahr auch zwei Gruppen eigenständig geleitet haben. Super!

DANKE an den DRK-Ortsverein für den Sanitätsdienst.

DANKE an alle anderen, die in diesem Bericht vielleicht nicht genannt sind, aber durch Ihre Tätigkeit, Spende oder anderweitig zum Gelingen der Aktion beigetragen haben.

In der zweiten Ferienwoche nahmen 70 Kinder an der FeBA im Schulzentrum Emmelshausen teil. Die Kinder verteilten sich auf die Gruppen: Kochen und Backen, Sommerliche Leckereien, Sport Querbeet, Malen-Basteln-Kreatives, Hollywood und Pappmache.

Ein besonderes Gruppenangebot stellte „Tour de France“ dar. Emmelshausen hat seit Jahren mit dem französischen Ort Luzy eine Städtepartnerschaft. Diese Gruppe lernte Frankreich mit allen Sinnen kennen. Es wurde spielerisch Französisch gelernt, Quiche lorraine gebacken, Lieder gesungen, Boule gespielt und vieles mehr.

Daneben fanden viele offene Angebote statt, welche die Kinder rege in Anspruch nahmen.

Auch hier geht ein großes DANKESCHÖN an die Betreuer/innen. Bei der FeBA sind speziell viele jugendliche Betreuer/innen zu nennen. Diese zeigen einen großen Einsatz und bieten mit Eifer und Hingabe eigenständige Gruppenangebote dar. DANKE an die Mitarbeiter/innen der Kinder- und Familienhilfe „Haus Niedersburg“ und des JuZ Emmelshausen, welche die FeBA seit Jahren tatkräftig unterstützen und mitmachen.

Für beide Sommeraktionen erreichten uns sehr viele positive Rückmeldungen, sowohl von den Kindern als auch den Eltern. Darüber freuen wir uns natürlich. Denn es geht schon bald weiter:

In den Herbstferien vom 09. bis 13. Oktober 2017 startet die nächste Ferienbetreuung!

Anmeldebögen zu dieser Betreuung erscheinen demnächst im Amtsblatt.

***
Urheber: Stadt Emmelshausen

Das könnte was für Sie sein ...

http://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/01/Südwest-News-Aktuell-Emmelshausen-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/01/Südwest-News-Aktuell-Emmelshausen--200x200.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellEmmelshausen im HunsrückKinder und JugendRheinland-PfalzThemen und Tipps A - R21.08.2017,Aktuell,Emmelshausen,Gelungene Sommerferienbetreuung,Hunsrück,in der Verbandsgemeinde,Lokales,Nachrichten,NewsWichtig für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie Emmelshausen - Für mehr als 220 Kinder wurde in den ersten beiden Sommerferienwochen eine abwechslungsreiche Betreuung mit einem bunten Programm angeboten.In der ersten Woche tummelten sich bei der KiFA 150 Kinder auf dem Grillplatz in Schwall. Hier stand insbesondere der Bauspielplatz im...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt