Emmerich – Tier auf der Straße Zassentrik ausgewichen: 18-jährige Autofahrerin schwer verletzt

aktuelle-information-der-polizeiEmmerich-Elten (NRW) – Am Montag (26. Dezember 2016) gegen 21.20 Uhr fuhr eine 18-jährige Frau aus Emmerich in einem Opel Adam auf der Straße Zassentrik in Richtung der Straße Zum Waldkreuz.

Nach eigenen Angaben wich die 18-Jährige einem Tier aus und verlor dabei die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Der Opel kam nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum.

Die 18-Jährige war im Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Sie verletzte sich bei dem Zusammenstoß schwer und wurde mit dem Rettungswagen zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

Am Opel entstand erheblicher Sachschaden. Das Fahrzeug wurde abgeschleppt.

OTS: Kreispolizeibehörde Kleve

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!