pol-hk-erhorn-toedlicher-verkehrsunfall-in-erhorn
Tödlicher Verkehrsunfal lauf der L 211, zwischen Wintermoor und Behringen – Foto: Polizei

Erhorn – Am Mittwochvormittag, gegen 09.45 Uhr kam es auf der L 211, zwischen Wintermoor und Behringen, in der Gemarkung Erhorn zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 63-jähriger Pkw-Fahrer verstarb.

Im Anschluss einer Linkskurve kam der aus dem Landkreis Harburg stammende Mann alleinbeteiligt nach rechts von der Fahrbahn ab, prallte gegen einen Baum, wurde eingeklemmt und starb aufgrund seiner schweren Verletzungen noch am Unfallort.

Die Ursache für den Verkehrsunfall ist unklar. Die Feuerwehr barg den Leichnam aus dem Fahrzeugwrack. Ein ebenfalls im Fahrzeug befindlicher Hund musste von einem Tierarzt eingeschläfert werden.

Die Fahrbahn blieb für die Zeit der Unfallaufnahme gesperrt.

OTS: Polizeiinspektion Heidekreis

Das könnte was für Sie sein ...

Erhorn - Tödlicher Verkehrsunfal lauf der L 211, zwischen Wintermoor und Behringenhttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/03/pol-hk-erhorn-toedlicher-verkehrsunfall-in-erhorn.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2017/03/pol-hk-erhorn-toedlicher-verkehrsunfall-in-erhorn-200x200.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinDeutschland-NewsNiedersachsenPolizei29.03.2017,Erhorn,Lokales,Nachrichten,News,Niedersachsen,Polizei,Tödlicher Verkehrsunfal lauf der L 211,zwischen Wintermoor und BehringenErhorn - Am Mittwochvormittag, gegen 09.45 Uhr kam es auf der L 211, zwischen Wintermoor und Behringen, in der Gemarkung Erhorn zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 63-jähriger Pkw-Fahrer verstarb.Im Anschluss einer Linkskurve kam der aus dem Landkreis Harburg stammende Mann alleinbeteiligt nach rechts von der Fahrbahn ab, prallte...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt