Essen – Sturmtief „Friederike“ zieht über Essen – Übersicht der geschlossenen städtischen Einrichtungen

unwetter-aktuellEssen (NRW) – Aufgrund der amtlichen Warnung des Deutschen Wetterdienstes und den zu erwarteten Orkanböen durch das Sturmtief „Friederike“ sind bereits einige Einrichtungen der Stadt Essen geschlossen.

Der Grugapark Essen öffnet heute nicht, auch die darin liegenden Kindertagesstäten und Schulen bleiben geschlossen.

Auch auf allen Sportanlagen der Stadt Essen können heute keine Trainingszeiten durchgeführt werden. Die Schwimmbäder dagegen bleiben geöffnet.

Für die Schulen im Essener Stadtgebiet gilt der Hinweis des Schulministeriums des Landes Nordrhein-Westfalen, dass Eltern selbst entscheiden können, ob ihren Kindern der Schulweg zugemutet werden kann. Die Kinder müssen in der Schule abgemeldet und entschuldigt werden. Ob und welche Schulen geschlossen werden, bleibt den Schulleitungen vor Ort überlassen.

Der Schulträger empfiehlt allen Schulen in Trägerschaft der Stadt Essen, den Unterricht nach der zweiten Unterrichtsstunde zu beenden und die Schulen insofern zu schließen.

Dabei ist zu gewährleisten, dass minderjährige Schülerinnen und Schüler von Eltern oder berechtigten Personen abgeholt werden. Für Kinder die in der Schule verbleiben, ist ein Angebot im Sinne einer „Notbetreuung“ im Rahmen der regulären Unterrichts- bzw. Betreuungszeiten sicherzustellen.

Die städtischen Kindertageseinrichtungen bleiben bis auf die Einrichtungen im Grugapark geöffnet. Eltern können selbst entscheiden, ob sie ihre Kinder in die Betreuung geben.

Das regionale Forstamt NRW warnt vor dem Betreten von Waldflächen. Die Feuerwehr Essen weist daraufhin, besonders vorsichtig im Stadtgebiet unterwegs zu sein, Grünflächen zu meiden, sich vor herumfliegenden Gegenständen zu schützen und alle beweglichen Teile im Garten oder auf dem Balkon zu sichern.

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Verwaltung sind im Rahmen der jeweiligen Öffnungszeiten der unterschiedlichen Ämter erreichbar.

***
Herausgeber:
Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de

 

Kommentare sind geschlossen.