Esslingen – Betrunkener Autofahrer verursacht Stromausfall

Aktuelle Polizei-Meldung -Esslingen – Ein betrunkener Toyota-Fahrer ist am Donnerstagabend gegen einen Stromkasten gefahren und hat dabei einen Stromausfall verursacht. Der 40-Jährige war gegen 20 Uhr auf dem Renettenweg unterwegs. An der Einmündung zum Aifenweg wendete er sein Fahrzeug und stieß dabei rückwärts gegen einen Stromverteilerkasten.

In Folge dessen fiel in mehreren Haushalten der Strom aus. Der Betrunkene entfernte sich zunächst unerkannt vom Unfallort. Anhand von Ermittlungen konnte der Unfallverursacher festgestellt werden. Dieser stand unter erheblichem Alkoholeinfluss, weshalb eine Blutentnahme veranlasst und sein Führerschein einbehalten wurde.

Er wird nun wegen Trunkenheit im Verkehr sowie Verkehrsunfallflucht bei der zuständigen Staatsanwaltschaft zur Anzeige gebracht. (sd)

OTS: Polizeipräsidium Reutlingen

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!