Euskirchen – Es knallt an allen Ecken: viele Glatteisunfälle im Kreisgebiet

Aktuelle Polizei-Meldung -Euskirchen (NRW) – Obwohl die Straßen schon in den frühen Morgenstunden bereits glatt wurden, ereigneten sich die ersten Verkehrsunfälle gegen 07.00 Uhr.

In sehr kurzer Zeit verunfallten insgesamt 9 Fahrzeuge. Bei einem Verkehrsunfall mit Beteiligung eines Schulbusses auf der Landstraße 194 zwischen Wüschheim und Ottenheim verletzten sich nach bisherigen Erkenntnissen drei Personen leicht.

Auf der Bundesstraße 265 bei Weiler in der Ebene fuhr ein Schulbus gegen einen Baum Nähere Erkenntnisse liegen zurzeit nicht vor.

Nachtrag – Zurzeit ist die Landstraße 194 zwischen Wüschheim und Ottenheim gesperrt. Die Verletztenzahl wurde mit sieben leichtverletzten Personen angegeben.

Auch die Unfallstelle auf der Bundesstraße 265 bei Weiler in der Ebene ist gesperrt.

Es ereignen sich im ganzen Kreisgebiet aktuell weitere Unfälle.

OTS: Kreispolizeibehörde Euskirchen

 

Kommentare sind geschlossen.