Frankenthal – 16-jähriger Frankenthaler ohne Fahrerlaubnis unterwegs

Mittelrhein-Tageblatt - RLP-24.de - Nachrichten aus Frankenthal -Frankenthal – Mit rund 50km/h statt der zugelassenen 25 km/h, sowie ohne gültige Fahrerlaubnis befuhr ein 16-jähriger Frankenthaler mit seinem Roller am 01.04.2017 gegen 17:25 Uhr den Foltzring in Frankenthal.

Zunächst versuchte der Fahrer sich der polizeilichen Kontrolle durch mehrfaches schnelles Abbiegen und Nutzung von Fußwegen zu entziehen, konnten dann aber gestellt und kontrolliert werden. Im Rahmen der Kontrolle räumte er ein, dass der Roller knapp 75km/h fahren würde.

Er selbst ist aber nur im Besitz einer Mofa-Prüfbescheinigung. Ein Strafverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis wurde eingeleitet, der Roller für die weitere technische Beweissicherung sichergestellt.

Wer sachdienliche Hinweise zu den genannten Fällen geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Frankenthal unter der Rufnummer 06233/313-0 oder der Polizeiwache Maxdorf unter der Rufnummer 06237/934-100 in Verbindung zu setzen.

Hinweise können auch per E-Mail unter pifrankenthal@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden.

OTS: Polizeidirektion Ludwigshafen

Das könnte was für Sie sein ...

 

Dieses Thema drucken! Dieses Thema drucken!