suedwest-news-aktuell-frankenthalFrankenthal – Ein 17-jähriger Weisenheimer wurde bei einer Schlägerei am 29.10.2016 gegen 22:34 Uhr vor dem Bahnhof Frankenthal leicht verletzt.

Weil drei Personen seine weibliche Begleitung angemacht haben und er diese zur Rede stellte kam es zu Handgreiflichkeiten, in deren Verlauf er eine deutliche Beule an der Stirn erlitt. Im Rahmen der Fahndung konnte noch im Bahnhofsbereich ein 25-jähriger Ludwigshafener angetroffen werden, welcher einräumte an der Auseinandersetzung beteiligt gewesen zu sein.

Zu seinen beiden Begleitern schwieg er sich aus. Auch er war durch eine blutende Nase von der Auseinandersetzung gezeichnet. Ein Strafverfahren wegen wechselseitiger Körperverletzung wurde eingeleitet.

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Polizeiinspektion Frankenthal unter der Rufnummer 06233/313-0 oder der Polizeiwache Maxdorf unter der Rufnummer 06237/934-100 in Verbindung zu setzen.

Hinweise können auch per E-Mail unter pifrankenthal@polizei.rlp.de an die Polizei übermittelt werden.

OTS: Polizeidirektion Ludwigshafen

Das könnte was für Sie sein ...

Frankenthal - Mach meine Freundin nicht an: Schlägerei am Bahnhof gipfelt in Körperverletzunghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/10/Südwest-News-Aktuell-Frankenthal-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/10/Südwest-News-Aktuell-Frankenthal--200x200.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellRheinland-Pfalz30.10.2016,Frankenthal,gipfelt in Körperverletzung,Lokales,Mach meine Freundin nicht an,Nachrichten,News,Polizei,Schlägerei am BahnhofFrankenthal - Ein 17-jähriger Weisenheimer wurde bei einer Schlägerei am 29.10.2016 gegen 22:34 Uhr vor dem Bahnhof Frankenthal leicht verletzt.Weil drei Personen seine weibliche Begleitung angemacht haben und er diese zur Rede stellte kam es zu Handgreiflichkeiten, in deren Verlauf er eine deutliche Beule an der Stirn erlitt. Im...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt