suedwest-news-aktuell-freiburgFreiburg – In der Nacht von Samstag auf Sonntag, gegen 01.15 Uhr, wurde der Polizeinotrufzentrale in Freiburg mitgeteilt, dass soeben eine männliche Person auf der A 5 aus einem fahrenden Pkw gefallen sei.

Die Einsatzkräfte von Polizei und Rettungsdienst fanden tatsächlich einen 31jährigen Mann vor, welcher auf der BAB 5 in Höhe Mengen am Fahrbahnrand saß. Bis auf eine Kopfplatzwunde war der offenkundig stark alkoholisierte Mann wohl auf und rauchte eine Zigarette.

Die ersten Ermittlungen der Polizei ergaben, dass der Mann gemeinsam mit seiner Ehefrau als Mitinsasse hinten in einem Pkw unterwegs war. Der Pkw fuhr von Heitersheim in Richtung Freiburg.

Ob ein vorausgegangener Streit ausschlaggebend dafür, dass der Mann unvermittelt die Fahrzeugtüre öffnete und bei einer Geschwindigkeit von ca. 100 km/h auf die Autobahn stürzte ist unklar.

Er verletzte sich nach ersten Erkenntnissen nur leicht und zog sich eine Kopfplatzwunde zu. Es kann als ausgesprochenes Glück bezeichnet werden, dass der Mann weder durch den Sturz noch durch den nachfolgenden Verkehr, welcher ausweichen konnte, schwerer verletzt wurde. Der Mann kam vorsorglich in die UNI-Klinik nach Freiburg.

Die Fahrerin des Pkw war ebenfalls stark angetrunken. Bei ihr wurde eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein einbehalten.

OTS: Polizeipräsidium Freiburg

Das könnte was für Sie sein ...

Freiburg / BAB 5 - Höhe Mengen: Mann stürzt bei ca. 100 km/h aus Pkw auf die Autobahnhttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/11/Südwest-News-Aktuell-Freiburg-.jpghttp://www.mittelrhein-tageblatt.de/wp-content/uploads/2016/11/Südwest-News-Aktuell-Freiburg--200x200.jpgDeutsches-Tageblatt-AktuellAktuellAllgemeinBaden-WürttembergPolizei20.11.2016,Aktuell,aus Pkw auf die Autobahn,BAB 5 . Höhe Mengen,Baden-Württemberg,Freiburg,Lokales,Mann stürzt bei ca. 100 km/h,Nachrichten,News,PolizeiFreiburg - In der Nacht von Samstag auf Sonntag, gegen 01.15 Uhr, wurde der Polizeinotrufzentrale in Freiburg mitgeteilt, dass soeben eine männliche Person auf der A 5 aus einem fahrenden Pkw gefallen sei.Die Einsatzkräfte von Polizei und Rettungsdienst fanden tatsächlich einen 31jährigen Mann vor, welcher auf der BAB 5...Einfach buntere News und Ratgeber für Rheinland-Pfalz, Deutschland und die Welt